Plan erstellen lassen Shop
Plan erstellen lassen Shop

Du liebst den Klassiker an Ostern, möchtest aber nicht deine healthy Routine durchbrechen? Dann freu dich, denn wir haben für dich einen superleckeren Low Carb Osterzopf entwickelt, der ganz leicht gelingt und durch die Haselnussglasur supersaftig bleibt. Genieße ihn pur oder (besonderer Tipp für Keto-Fans) mit einem Extra- Stück guter Weidebutter! Wir wetten mit dir, dass du nach dem Osterbuffet nur noch ein leeres Blech mit nach Hause nimmst! 😁

Tipp: Möchtest du weitere Tipps für ein Low Carb oder Keto Osterfest? Dann schau dir diesen Artikel an oder wirf einen Blick auf unseren Rezepteblog.

Du bist begeistert vom Rezept „Low Carb Osterzopf mit Haselnussglasur“ und hast richtig Lust auf noch mehr gesunde Rezepte in einem für dich angepassten Ernährungsplan? Dann lass dir einen Foodpunk Ernährungsplan erstellen, der dich an dein individuelles Ziel bringt – mit Rezepten, die RICHTIG lecker schmecken! Hier findest du weitere Infos.

Low Carb Osterzopf mit Haselnussglasur

Juliana Gutzmann
1 Portion
Kcal
 Fett
 Eiweiß
 KH
205
  13,4 g
  10,87 g
  7,02 g
Pro 100 g
Kcal
 Fett
 Eiweiß
 KH
258
  16,9 g
  13,7 g
  8,9 g
Zubereitungszeit 1 Std.
Portionen 10

Zutaten
  

Für den Teig

Für die Glasur:

  • 2 Eiweiß
  • 25 g gemahlene Haselnüsse
  • 15 g Erythrit

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
    Low Carb Osterzopf Vorbereitung

Für den Teig

  • Zuerst gibst du die Foodpunk Baguettemischung, Eier, Vanille, Milch, Butter und Zitronenabrieb in eine Rührschüssel. Die Butter sollte sehr weich oder besser noch flüssig sein. Alles gut miteinander verrühren.
    Tipp: Ein bisschen Foodpunk Baguettemischung aufbewahren, um den Teig später ohne Kleben ausrollen zu können.
  • Die Datteln klein schneiden und in den Teig geben. Die Mandelstifte hinzugeben. Alles gut miteinander verrühren.
    Tipp: Ein paar Mandelstifte aufbewahren – die braucht man später für die Deko.
    Low Carb Osterzopf Datteln klein schneiden
  • Gebe die aufbewahrte Baguettemischung auf die Arbeitsplatte. Nun den Teig mit der Hand kurz durchkneten und in drei 3 gleich große Stücke zerteilen. Alle drei ausrollen bis zu einem Durchmesser von ca. 1-2cm. Sie sollten etwa gleich lang sein.
  • Nun formt man einen Zopf. Dabei drückt man die drei Enden an einer Seite fest zusammen und flechtet dann immer ein Teil im Wechsel über das andere. Am Ende des Zopfes die 3 Teile wieder festdrücken.
  • Den Zopf auf ein Blech mit Backpapier legen.

Für die Glasur

  • Gemahlene Haselnüsse und Erythrit miteinander vermengen.
    Low Carb Osterzopf Glasur: Erythrit und Nüsse vermischen
  • Nun das Eiweiß in die Mischung geben und alles gut miteinander verrühren.
    Low Carb Osterzopf Glasur: Erythrit und Nüsse vermischen
  • Die Haselnussglasur auf dem Zopf verteilen. Die Deko-Mandelstifte darübergeben.
    Low Carb Osterzopf Glasur verteilen
  • Nun den Zopf für 35 Min. im Backofen backen und am besten noch lauwarm genießen. Wer mag, kann noch etwas Pudererythrit darüber geben.
  • In Scheiben schneiden und entweder pur oder mit einem guten Stück Weidebutter genießen.
    Low Carb Osterzopf in Scheiben schneiden und genießen

Schokoladig, nussig, mit Karamell, Meersalz und dazu noch eine leichte Kokosnote… dieser Riegel ist einfach eine Geschmacksexplosions-Köstlichkeit! Für die Keto & Low Carb Ernährung geeignet ist er ideal als Dessert-Goodie oder auch als süßes I-Tüpfelchen bei einem foodpunkigen Frühstück.

Tipp: Du bist auf den Geschmack gekommen? Dann probier doch mal die „Kokos-Zitronen-Riegel“ oder die „Schoko-Kokos-Riegel mit Collagen/Whey“ aus der Foodpunk App! Wir machen gesunde Ernährungspläne, die dich an dein Ziel bringen… MIT Genuss und ganz viel Foodie-Glück! Hier findest du weitere Infos.

Du möchtest kein foodpunkiges Rezept mehr verpassen? Dann trage dich hier für unseren Newsletter ein.

Low Carb Keto Riegel

Karamell-Schoko-Riegel (Keto & Low Carb)

Juliana Gutzmann
1 Portion (entspricht 52,8g)
Kcal
 Fett
 Eiweiß
 KH
281
  24,7 g
  5,5 g
  5,3 g
Pro 100 g:
Kcal
 Fett
 Eiweiß
 KH
531
  46,6 g
  10,3 g
  10 g
Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 16

Equipment

  • Brownie-Form 20×20

Zutaten
  

Für den Boden:

Für die Karamellfüllung:

Für die Deko:

  • ½ TL Meersalz

Anleitungen
 

Für den Boden:

  • Zuerst den Backofen auf 175 °C Ober/-Unterhitze vorheizen.
    Low Carb Keto Riegel
  • Vermenge alle Zutaten miteinander. (Das Kokosöl musst du nicht vorher schmelzen – Handwärme reicht.) Die Masse in eine rechteckige Brownie-Form drücken. Im vorgeheizten Backofen 10 Min. anbräunen.
    Low Carb Keto Riegel

Für die Karamellfüllung:

  • Schmelze alle Zutaten in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze.
    Low Carb Keto Riegel
  • Hacke die Nussmischung in grobe Stücke.
    Low Carb Keto Riegel
  • Verstreiche die Karamellcreme auf dem Teigboden, gebe einen Teil der Nussmischung darüber (den Rest für die Deko aufheben) und stelle die Riegel für 30 Min. in den Kühlschrank.
    Low Carb Keto Riegel

Für den Schoko-Überzug:

  • Erwärme die Schokolade und das Kokosöl vorsichtig im Wasserbad, bis alles flüssig ist. Sie sollte allerdings nicht zu heiß werden. Ideal: Wenn du die Mischung vom Wasserbad nimmst, solange noch ein paar Schokoladenstückchen vorhanden sind. Diese dann ohne Hitze einrühren. Danach müsste die Temperatur perfekt sein.
    Low Carb Keto Riegel
  • Gieße die flüssige Schokolade über die Riegel. Dekoriere sie nun mit Nüssen und Meersalz. Erkalten lassen.
    Low Carb Keto Riegel
  • Nun die Riegel in Form schneiden und genießen.
    Low Carb Keto Riegel
  • Tipp: Übrig gebliebene Riegel anschließend im Kühlschrank aufbewahren.
    Low Carb Keto Riegel

Schokoladig, cremig und dazu noch dieser Crunch durch Kakao-Nibs… diese Torte schmeckt wie Sünde pur. Aber halt, der erste Eindruck täuscht! Denn unsere Prinzregententorte für die ENERGY Morning Show ist komplett ohne Zucker gemacht und taugt sogar für eine Low Carb und Keto Ernährung. Denn passend zur Fastenzeit am 2. März beginnt auch bei Foodpunk der 44 Tage Sugar Detox – eine Challenge, bei der die Teilnehmer ganz bewusst auf Industriezucker verzichten. Damit man zwar No to Sugar, aber trotzdem Yes zum Genuss sagen kann, entwirft unser Kreativkoch Francesco für die Sugar Detox Challenge köstliche zuckerfreie Rezepte… wie z.B. feine Haselnussschnecken, schwäbischen Apfelkuchen oder Schokoküchlein mit flüssigem Kern. Wir freuen uns auf die zuckerfreien Leckereien und das gemeinsame Durchhalten mit der Foodpunk Community!

Und… auf das Probieren dieser köstlichen Prinzregententorte zusammen mit der ENERGY Morning Show!

Viel Spaß beim Nachbacken und schlemmen!

Low Carb Keto Prinzregententorte

ENERGY Morning Show Torte ohne Zucker

Juliana Gutzmann
1 Stück Torte
Kcal
 Fett
 Eiweiß
 KH
680
  62,9 g
  6,8 g
  12,8 g
Zubereitungszeit 2 Stdn. 30 Min.
Portionen 12

Zutaten
  

Für jeden einzelnen der 7 Böden jeweils

  • 125 g Butter
  • 100 g Xylit
  • 2 Eier Größe M
  • 40 g Mandelmehl, entölt
  • 25 g  Kokosmehl
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise  Salz
  • 1 Msp. Vanille
  • 50 g zuckerfreies Kakaopulver

Für 7 Schichten Buttercreme insgesamt

  • 500 g weiche Butter aus Weidemilch
  • 120 g  Xylit
  • 100 ml Milch (3,5%)
  • 50 g Kakao

Inspiration für die Schokoglasur und Deko

  • Kakaonibs

Anleitungen
 

Vorbereitung:

  • Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben. Sowohl für den Kuchen als auch für die Creme. Die Butter sollte daher bereits etwas weicher sein. Ist die Butter zu fest, wird es schwierig eine geschmeidige Buttercreme zu erhalten. Aber auch zu weich oder gar flüssig sollte sie nicht sein, dann hat die Creme keine Stabilität und Schaumigkeit (also nicht im Backofen oder in der Mikrowelle schmelzen).
  • Vermahle das komplette Xylit (für die Böden und für die Creme) als erstes in einem Mixer zu Puderxylit. Dann löst es sich besser und du erhältst ein geschmeidiges Ergebnis.

Für die Böden:

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Die weiche Butter mit dem Xylit schaumig schlagen. Die zimmerwarmen Eier einzeln dazugeben und einrühren. Mandelmehl, Kokosmehl, Johannisbrotkernmehl, Weinsteinbackpulver, Vanille, Kakao und Salz vermischen und in den Teig sieben. Kurz unterrühren.
  • Einen Boden in der ungefähren Größe einer 18cm Springform auf Backpapier aufstreichen. Für 5-7 Minuten goldgelb backen.
    Low Carb Keto Prinzregententorte
  • Auf diese Weise auch die anderen Böden zubereiten. Alle Böden komplett auskühlen lassen und mit einem Messer eventuelle Überstände entfernen.
    Low Carb Keto Prinzregententorte

Für die Buttercreme:

  • Die weiche Butter für die Buttercreme mindestens 5 Minuten schaumig schlagen. Eine gute Küchenmaschine ist hier sinnvoll, denn ein Handrührgerät bekommt nie eine so voluminöse Buttercreme hin. Die Butter verdoppelt ihr Volumen und wird ganz hell und fluffig.
  • Das Puder-Xylit und den Kakao hineingeben und mitschlagen. 
    Die Buttercreme darf nicht fließen. Wenn du mit einem Löffel etwas herausnimmst, muss sie stabil stehen bleiben, wie fester Eischnee.
    Tipp: Sollte die Buttercreme zu weich sein und nicht an Volumen gewinnen, stelle sie für 20 Minuten in den Kühlschrank, bevor du sie erneut aufschlägst. Rühre aber insgesamt nicht zu lange, da sich sonst Fett und Flüssigkeit zu sehr erwärmen und trennen.
    Low Carb Keto Prinzregententorte

Die Torte zusammensetzen:

  • Nun geht es ans Zusammenbauen und Dekorieren! Einen Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring (oder den Ring der Springform) darum legen. Mit einem Löffel die Buttercreme auf dem untersten Boden verteilen. Nun legst du den zweiten Boden drauf und wiederholst die Prozedur bei jedem Boden. Auf dem letzten Boden verstreichst du die Buttercreme. Damit die Torte nun Stabilität bekommt, stelle sie für 30 Minuten in den Kühlschrank.
    Tipp: Hebe noch etwas Buttercreme auf für die Deko am Ende.
    Low Carb Keto Prinzregententorte
  • Anschließend kannst du den Tortenring vorsichtig entfernen.

Für die Schokoglasur und Deko:

  • Erwärme die Schokolade und das Kokosöl vorsichtig im Wasserbad, bis alles flüssig ist. Aber Achtung: Wenn die Schokoladenmischung beim Dekorieren zu heiß ist, schmilzt die Torte. Ideal: Wenn du die Mischung vom Wasserbad nimmst, solange noch ein paar Schokoladenstückchen vorhanden sind. Diese dann ohne Hitze einrühren. Danach müsste die Temperatur perfekt sein.
    Low Carb Keto Prinzregententorte
  • Gieße die flüssige Schokolade über die Torte. Am besten stellst du die Torte dafür auf ein Gitter, sodass überflüssige Schokolade abfließen kann.
    Low Carb Keto Prinzregententorte
  • Dekoriere den unteren Rand der Torte mit Kakaonibs, indem du diese leicht andrückst. Stelle die Torte anschließend kurz in den Kühlschrank, bis die Schokolade fest ist.
    Low Carb Keto Prinzregententorte
  • Nach Erkalten der Schokoladenglasur kannst du die Low Carb Prinzregententorte dekorieren z.B. mit noch etwas Buttercreme, die du mit einem Spritzbeutel auftragen kannst. Entweder kannst du eine Spritztülle mit einer breiten runden Öffnung verwenden oder den Beutel unten einfach abschneiden. Gebe nun noch ein paar Kakaonibs auf die Torte und verziere sie nach deinen Wünschen.
    Low Carb Keto Prinzregententorte
  • Und nun: Torte anschneiden und genießen!
    NRJ Morning Show Torte ohne Zucker
  • Behind the Scenes: Unsere Torte ohne Zucker im Radio ENERGY Studio… da fehlt schon das erste Stück. 😉
    Radio ENERGY Behind the Scenes

Heute möchten wir euch ein Rezept aus der Foodpunk App vorstellen, das ganz viele Fans hat: Die Rosenkohl-Cremesuppe mit Cheddar. Hier auf dem Blog in der Low Carb Version, ist sie in der App zusätzlich auch als Keto oder Moderate Carb Version erhältlich – je nachdem welche Ernährungsform du für deinen individuell erstellten Ernährungsplan ausgewählt hast. In der App sind die Zutaten außerdem genau auf dich und deine Angaben berechnet. Was für ein Service, oder? 😉

Dieses Rezept ist:

Und nicht zu vergessen: Unfassbar lecker!!! Denn Rosenkohl und Cheddar ist wirklich eine Kombination made in heaven. Cremig trifft würzig-herb und besonders als Suppe ist das Rezept genau das Richtige für die kalte Jahreszeit!

Noch mehr Lust auf Suppen? Dann schau doch mal auf unseren Blog:

Oder lass dir von unseren Ernährungsexperten einen individuellen Ernährungsplan erstellen. In der App erwarten dich leckere Rezepte wie z.B.:

Jetzt wünschen wir dir aber erstmal guten Appetit mit dieser cremigen Köstlichkeit! An die Kochlöffel, fertig, los…! 🙂

Rosenkohl Cremesuppe Low Carb

Rosenkohl-Cremesuppe mit Cheddar (Low Carb)

Juliana Gutzmann
1 Portion
Kcal
 Fett
 Eiweiß
 KH
648
  48,4 g
  32,85 g
  18,5 g
Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 2

Zutaten
  

  • 60 g Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Gemüsefond
  • 100 g Sahne 30%
  • 400 g Rosenkohl
  • 170 g Cheddar
  • 10 g Ghee
  • 120 g Kartoffel

Anleitungen
 

  • Den Rosenkohl putzen, waschen, ca. 10-15 Blätter ablösen und beiseite legen. Den Rest halbieren.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kartoffel schälen und klein würfeln.
  • Das Ghee in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Kartoffeln und Rosenkohlhälften 2-3 Minuten andünsten.
  • Mit dem Gemüsefond ablöschen. Verwende ca. 150-200 ml pro Portion. 20-25 Minuten köcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind.
  • Den Käse reiben.
  • Die Sahne zur Suppe gießen und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. 2/3 des Käse zugeben und unter Rühren in der heißen Suppe schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Suppe mit den Rosenkohlblättchen und dem übrigen Käse anrichten.

Der Valentinstag rückt näher und ihr wollt euren Liebsten oder euch selbst was Leckeres gönnen? Dann zaubert doch diese superleckeren Low Carb Cupcakes mit rosaroter Buttercreme. Mit unserer Backmischung für Low Carb Muffins sind sie superfix gemacht – sehen aber aus wie kleine Kunstwerke. Reinbeißen und sich ein „Rosarote-Brille-Gefühl“ holen… einfach foodpunk-tastisch!

Du hast Zeit und Lust auf einen ganzen Kuchen? Dann probier doch mal unseren „Very Berry Low Carb Naked Cake

Rosarote Low Carb Cupcakes

Rosarote Low Carb Cupcakes

Für 1 Cupcake mit Buttercreme (ohne individuelles Deko-Topping):
Kcal
 Fett
 Eiweiß
 KH
265
  22,8 g
  4,5 g
  14,8 g
Zubereitungszeit 40 Min.
Portionen 14

Zutaten
  

Cupcake-Boden

Buttercreme

  • 200 g weiche Butter aus Weidemilch
  • 40 g Puder-Xylit
  • 1 Msp. Vanille
  • 15 ml Rote Beete Saft

Deko

  • gefriergetrocknete Erdbeeren
  • Kakaonibs
  • Himbeeren
  • Brombeeren

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
    Rosarote Low Carb Cupcakes
  • Die Cupcake-Grundlage nach Packungsanweisung mit der Foodpunk Muffinmischung anrühren.
  • Anschließend auf 14 Muffinförmchen verteilen und für 20 Minuten im Ofen backen.
    Rosarote Low Carb Cupcakes
  • In der Zwischenzeit die Buttercreme zubereiten. Die weiche Butter für die Buttercreme mindestens 5 Minuten schaumig schlagen. Eine gute Küchenmaschine ist hier sinnvoll, denn ein Handrührgerät bekommt nie eine so voluminöse Buttercreme hin. Die Butter verdoppelt ihr Volumen und wird ganz hell und fluffig.
    Rosarote Low Carb Cupcakes
  • Das Puder-Xylit und eine Prise Vanille hineingeben und mitschlagen. Nach und nach den Rote-Bete-Saft hinzugeben. Er macht die Creme noch fluffliger und färbt sie außerdem schön rosa. Die Buttercreme darf nicht fließen. Wenn du mit einem Löffel etwas herausnimmst, muss sie stabil stehen bleiben, wie fester Eischnee.
  • Tipp: Sollte die Buttercreme zu weich sein und nicht an Volumen gewinnen, stelle sie für 20 Minuten in den Kühlschrank, bevor du sie erneut aufschlägst. Rühre aber insgesamt nicht zu lange, da sich sonst Fett und Flüssigkeit zu sehr erwärmen und trennen.
  • Die Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und kreisförmig auf die Cupcakes bis zu einer Spitze hin auftragen. Entweder kannst du eine Spritztülle mit einer breiten runden Öffnung verwenden oder den Beutel unten einfach abschneiden. Wir verwenden am liebsten Einweg-Spritzbeutel (etwas fester als Gefrierbeutel), da diese sich viel besser "steuern" lassen, als wiederverwendbare Spritzbeutel aus dickem beschichteten Stoff.
  • Nun kannst du deine Cupcakes nach Lust und Laune dekorieren. Wir haben Himbeeren, Brombeeren, gefriergetrocknete Erdbeeren und Kakaonibs verwendet.
  • Und jetzt: Mit deinen Liebsten teilen und gemeinsam genießen!
    Rosarote Low Carb Cupcakes

Auch wenn man sich als Foodpunk gesund ernährt, gibt es Feierlichkeiten, bei denen man einfach mal gepflegt anstoßen möchte. Ob es der erfolgreich absolvierte Total Body Reset ist, der runde Geburtstag oder die Silvesternacht… das Leben zu feiern ist einfach schön! Für alle, die sich dazu einen alkoholischen Drink gönnen möchten, hat unser Kreativkoch Francesco drei köstliche Rezepte mit unserem Black Sprizz kreiert:

  1. Black Margarita,
  2. Black Gin Sprizz
  3. Black Russian

Wenn du noch kein Black Sprizz hast, kannst du es dir HIER bestellen. Anti-Kater-Tipps findest du in diesem Artikel. Dort gibt es auch ein Rezept für einen köstlichen alkoholfreien Cocktail.

Ein weiteres Keto/Low Carb Cocktail Rezept ist als „Spirupunk“ auf dem Foodpunk Blog zu finden. In dem Artikel gibt es auch ein Rezept für DIY Tonic Water (zuckerfrei), das du für den Black Margarita und den Black Gin Sprizz nutzen kannst.

Passende Snacks für deine Party findest du im Blogrezept „Foodpunkige Party Snacks (Keto/Low Carb)“.

Black Sprizz Cocktail Low Carb Keto

Black Sprizz Cocktails (Keto/Low Carb)

Zubereitungszeit 10 Min.
Portionen 1

Zutaten
  

Zitronen-Vanille-Sirup für Black Margarita und Black Gin Sprizz

  • 500 ml Wasser
  • 400 g Xylit
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zitrone (Saft)

Black Margarita

  • 9 cl Tequila
  • 6 cl Limettensaft
  • 3 cl zuckerfreies Tonic Water
  • 10 g Collagen
  • 1 TL Black Sprizz
  • 2 cl Zitronen-Vanille-Sirup

Deko für Black Margarita

  • Rosa Kristallsalz für den Glasrand
  • 1 Limettenscheibe
  • Optional noch etwas goldenes Pulver (essbar)

Black Gin Sprizz

  • 4 cl Gin
  • 3 cl Zitronensaft
  • 1 cl Zitronen-Vanille-Sirup
  • 100 ml zuckerfreies Tonic Water
  • 1 Tl Black Sprizz

Deko für Black Gin Sprizz

  • 1 Rosmarinzweig
  • 1 Zitronenscheibe

Black Russian

Deko für Black Russian

  • Kakao für den Glasrand
  • 3-4 Minzblätter

Anleitungen
 

Zitronen-Vanille-Sirup für Black Margarita und Black Gin Sprizz

  • Mit den oben genannten Zutaten bereitet ihr eine Flasche Sirup vor, die ihr für viele Cocktails verwenden könnt. Um den Sirup vorzubereiten müsst ihr alle Zutaten in einen Topf geben und aufkochen lassen. Danach muss der Sirup abkühlen und in eine Flasche umgefüllt werden. Schon ist er fertig. 
    Tipp: Je länger der Sirup zieht, desto intensiver wird der Vanillegeschmack.

Black Margarita

  • Alle Zutaten in ein Glas geben und vermischen.
  • Um das Glas zu dekorieren, streut ihr etwas Rosa Kristallzucker auf einen Teller. Fahrt mit einer Limettenscheibe um den Glasrand herum und dreht dann den Glasrand im Salz. Nun sollte euer Glas einen salzigen Rand haben.
  • Die Limettenscheibe in das Glas geben und mit (essbarem) goldenen Pulver verfeinern.
    Black Sprizz Cocktail Low Carb Keto

Black Gin Sprizz

  • Alle Zutaten für den Cocktail in ein Glas geben und vermischen. 
  • Um den Drink zu verfeinern, den Rosmarinzweig und die Zitronenscheibe hinzugeben.
    Black Sprizz Cocktail Low Carb Keto

Black Russian

  • Alle Zutaten in ein Glas geben und vermischen.
  • Um das Glas zu dekorieren, streut ihr etwas Kakao auf einen Teller und dreht dann den Glasrand im Kakao. Nun sollte euer Glas einen "Schoko"-Rand haben. Jetzt könnt ihr noch die Minzblätter dazugeben und schon seid ihr fertig! Cheers!
    Low Carb Cocktail Black Sprizz