Plan erstellen lassen Shop
Plan erstellen lassen Shop

Cesar Salad mit Low Carb Croutons

Du ernährst dich Low Carb oder sogar ketogen und sehnst dich nach leckeren Croutons für Salate und Co.?

Dank unserem Bread Fit  sind diese Zeiten vorbei. Unser all-time-favorit Superbrot Natur ist glutenfrei und hat besonders wenig Kohlenhydrate. Damit aber noch nicht genug. Es ist super einfach zuzubereiten: Einfach Wasser, Öl und die Backmischung zusammenrühren, backen, kurz gedulden und schon ist es fertig. Easy peasy und lecker zugleich – ein echter Traum dieser Bread Pit, äääh Fit.

Aber das Beste kommt noch. Wenn du das fertig gebackene Bread Fit würfelst und in Butter anbrätst, erhältst du super leckere Low Carb Croutons. Damit kannst du entweder Suppen oder Püree toppen oder du Caesar Salad damit kreieren.

Für das Letzte haben wir dir heute das passende Rezept im Gepäck: Caesar Salad mit Bread Fit Croutons und saftiger Hähnchenbrust.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Cesar Salad mit Low Carb Croutons

Nährwerte des Cesar Salads mit Low Carb Croutons: 
691 kcal
49,4 g Fett
7,4 g Netto-Kohlenhydrate
davon Zucker: 3,7 g
51,4 g Eiweiß
 

Deine Foodpunk Experience

✔ für Dich berechnet
✔ mit Experten Support
✔ mit starker Community
Gericht Hauptspeise, Salat
Länder & Regionen Amerikanisch, Salate
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 1 Scheibe Bread Fit Backmischung fertig gebackenes Brot
  • 15 g Butter aus Weidemilch
  • 2 Scheiben Bacon
  • 10 g Ghee aus Weidebutter
  • 125 g Hähnchenbrustfilets
  • 30 g Parmesan
  • 75 g Romanasalat
  • 125 g Salatgurke
  • 35 g Stangensellerie
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Das Bread Fit kannst du ganz nach der Anleitung auf der Dose zubereiten. Du brauchst dieses Mal nur eine Scheibe davon - aber du kannst das Low Carb Brot auch super gut scheibenweise Einfrieren. Wenn du es dann frisch auftoastest, hast du immer wieder leckeres, frisches Brot.
  • Schneide die Scheibe Bread Fit in gleichmäßige, kleine Würfel.
  • Zerlasse die Butter in einer Pfanne und brate die Brotwürfel darin zu knusprigen Croutons. Nimm dann die Croutons aus der Pfanne und stelle sie kurz zur Seite.
  • Gib nun die Bacon-Scheiben in die Pfanne und brate sie langsam, bis sie knusprig sind. Nimm sie dann ebenfalls aus der Pfanne und stelle sie kurz zur Seite.
  • Gib das Ghee in die Pfanne und erhitze es. Darin wird nun die Hähnchenbrust von beiden Seiten angebraten. Anschließend lässt du sie in der heißen Pfanne braten, bis sie gar ist.
  • In der Zwischenzeit kannst du den Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Gib den Salat in eine Salat-Schale.
  • Putze die Gurke und den Stangensellerie. Die Gurke kannst du der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden, den Stangensellerie ebenso. Gib das Gemüse zum Salat.
  • Aus Senf, Apfelessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer rührst du ein Dressing zusammen. Mische dieses Dressing unter den Salat in der Schale.
  • Nun kannst du die fertige Hähnchenbrust in Scheiben aufschneiden und auf den Salat drapieren.
  • Ebenso kannst du den Bacon ein bisschen klein schneiden und auf den Salat geben.
  • Abschließend toppst du den Salat mit Parmesan-Spänen und den Low Carb Croutons.

Lass dir deinen persönlichen Ernährungsplan erstellen.

Tausende Foodpunks haben mit uns ihr Wunschgewicht, mehr Selbstbewusstsein und ein besseres Wohlbefinden erreicht.

Jetzt starten

Ähnliche Beiträge

Starte durch und erreiche mit Foodpunk dein Ziel

Die Foodpunk Ernährungsexperten erstellen in der App einen individuellen Plan - nur für dich. Zusätzlich kreiert Foodpunk Kreativkoch Francesco ganz besondere Genussmomente. Du kochst und schlemmst - und kannst alle Blogrezepte dabei ins FlexMeal eintragen und so deine Nährwerte optimal erreichen. Maximaler Genuss - foodpunkig umgesetzt.

Über Foodpunk