Im vergangenen kleinen Happen Wissen haben wir über das Stresshormon Cortisol gesprochen. Während ein Cortisolanstieg zu bestimmten Tageszeiten (morgens) oder in bestimmten Situationen (Gefahr – Flucht) wichtig für unseren Körper und absolut normal ist, kann eine langfristig erhöhte Cortisolausschüttung unserer Gesundheit schaden. Wenn Du den letzten Happen Wissen verpasst hast, lies einfach hier noch einmal nach.

Wie senke ich mein Cortisol?

Die meisten von uns haben einen recht stressigen Alltag. Weil zu viele Anspannungsphasen zu wenigen Entspannungsphasen gegenüberstehen, ist die Cortisol-Ausschüttung oft am Anschlag und die Nebennieren werden überstrapaziert.

Hier ein paar praktische Tipps, wie Du trotz Deines alltäglichen Stresses eine normale Cortisol-Ausschüttung begünstigen kannst:

 

  • Nehme Dir täglich 10 Minuten für eine kurze Meditation. Du kannst nicht still dasitzen und einfach nichts tun? Kein Problem, ich auch nicht. Meditations-Apps können Dich mit binauralen Beats und geleiteter Meditation unterstützen. Mein Tipp: Die App pzizz!

 

  • Geh täglich eine Runde spazieren. Und wenn es nur 10 Minuten Spaziergang in der Mittagspause sind. Die Ruhe, die frische Luft und die Bewegung bringen Deinen Cortisol-Spiegel nach unten.

 

  • Mach moderaten Sport. Genussport. Suche Dir eine Sportart, die Dir Freude bereitet und Dich nicht an Deine Grenzen bringt. Natürlich kannst Du Dich auch ab und zu bei Workouts vollkommen Auspowern. Wenn Du aber etwas gegen chronischen Stress und für einen gesunden Cortisol-Spiegel tun willst, setze auf regenerativen Sport.

 

  • Nimm Magnesium am Abend. Magnesium hilft den Cortisol-Spiegel zu senken. Achte darauf, ein hochwertiges Präparat zu verwenden, keine Brausetabletten aus dem Drogeriemarkt. Denn die enthalten häufig Geschmacks- und Zusatzstoffe. Meine Empfehlung: Magnesiumcitrat von Natural Calm.

 

  • Achte auf Deine Omega-3-Zufuhr. Wer nicht mehrmals die Woche fetten Seefisch isst, sollte Omega-3-Fettsäuren supplementieren. Auch hier ist ein hochwertiges Präparat wichtig. Mein Tipp: Krill Oil von Primal State.

 

  • Parallel dazu solltest Du Deine Zufuhr an Omega-6-Fettsäuren verringern. Vermeide Maisöl, Distelöl, Rapsöl und Sonnenblumenöl. Setze auf hochqualitative Proteinquellen, wie Fleisch von Weiderindern statt von Tieren aus konventioneller Haltung. Das Fett von Tieren, die mit Getreide gefüttert werden, enthält mehr Omega-6-Fettsäuren.

 

  • Gönn Dir eine Massage! Die Entspannung der Muskeln und die menschliche Nähe senken Cortisol und erhöhen im Gegenzug die Glücks- und Wohlfühlhormone Serotonin und Dopamin.

 

  • Menschliche Nähe ist ein gutes Stichwort: Verbringe viel Zeit mit Familie, Partner und Freunden. Gemeinsames Lachen entspannt Deinen Hormonspiegel.

 

  • Beschäftige Dich einmal mit der Schlafbeere – auch Ashwagandha genannt. Eine ausführliche (randomisierte, doppelt-blinde, placebo-kontrollierte) Studie zeigt einen Effekt von einem Extrakt der Ashwagandha-Wurzel auf die Cortisol-Spiegel der Teilnehmer. Nach 60-Tagen Einnahme hatte die Ashwagandha-Gruppe deutlich niedrigere Spiegel und weniger Stress-Symptome, als die Kontrollgruppe.

 

  • Verbessere Deinen Schlaf! Wenn Du die Melatonin-Ausschüttung am Abend unterstützt, fällst Du schneller in einen regenerativeren Schlaf. Dafür ist es vor allem wichtig, blaues Licht am Abend zu vermeiden. Dabei unterstützen Dich die kostenlose Software f.lux, LED-Lampen mit veränderbarer Farbe, der Nightshift-Modus am Smartphone oder Brillen, die blaues Licht herausfiltern.

 

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN

Diese neue Rubrik soll einen kurzen Einblick in Themen aus der Ernährungswissenschaft bieten. Wenn Du etwas ergänzen möchtest oder Fragen hast, hinterlasse gerne einen Kommentar.

Dein ketogener Ernährungsplan

✔ für Dich berechnet
✔ mit Experten Support
✔ mit starker Community

Zutatenwissen: Glucono-delta-Lacton

Zutatenwissen: Glucono-delta-Lacton

Zutatenwissen: Weinstein

Zutatenwissen: Weinstein

Zutatenwissen: Natron

Zutatenwissen: Natron

Alles über AIP

Alles über AIP

Alles über Low Carb Ernährung

Alles über Low Carb Ernährung

Nahrungsergänzungsmittel und Sport bei Keto #askmarina

Nahrungsergänzungsmittel und Sport bei Keto #askmarina

Was ist intermittierendes Fasten? #askmarina

Was ist intermittierendes Fasten? #askmarina

Alles über die Paleo Ernährung

Alles über die Paleo Ernährung

Lebensmittel für die Keto Ernährung #askmarina

Lebensmittel für die Keto Ernährung #askmarina

Was ist die Foodpunk Challenge? #askmarina

Was ist die Foodpunk Challenge? #askmarina

Kokosöl – reines Gift?

Kokosöl – reines Gift?

Was bringt eigentlich Ketose? #askmarina

Was bringt eigentlich Ketose? #askmarina

Laurinsäure – gesunde Fettsäure aus der Kokosnuss

Laurinsäure – gesunde Fettsäure aus der Kokosnuss

Keine Menstruation? Das kann die Ursache sein

Keine Menstruation? Das kann die Ursache sein

So viel Obst kannst du in der Keto Diät essen

So viel Obst kannst du in der Keto Diät essen

Alles über intermittierendes Fasten

Alles über intermittierendes Fasten

Alles über Cholesterin

Alles über Cholesterin

Alles über Protein Teil 1

Alles über Protein Teil 1

Gelatine vs. Collagen – was ist der Unterschied?

Gelatine vs. Collagen – was ist der Unterschied?

Antientzündliche Wirkung einer ketogenen Ernährung

Antientzündliche Wirkung einer ketogenen Ernährung

Diabetes und Keto

Diabetes und Keto

So viel Gemüse enthält die Keto Diät wirklich!

So viel Gemüse enthält die Keto Diät wirklich!

Warum du ab sofort auf Zucker verzichten solltest

Warum du ab sofort auf Zucker verzichten solltest

Tag 2 & 3 Foodpunk Carb Detox

Tag 2 & 3 Foodpunk Carb Detox

Tag 1 Foodpunk Carb Detox: Kohlenhydratspeicher leeren

Tag 1 Foodpunk Carb Detox: Kohlenhydratspeicher leeren

Gesund durch die Silvesternacht

Gesund durch die Silvesternacht

Foodpunk Carb Detox

Foodpunk Carb Detox

Alles über ketogene Ernährung & 3-Tages-Plan zum Einstieg

Alles über ketogene Ernährung & 3-Tages-Plan zum Einstieg

Bulletproof Coffee – was macht die Butter im Kaffee?

Bulletproof Coffee – was macht die Butter im Kaffee?

Leserfrage des Monats – Dürfen auch Kinder Xylit essen?

Leserfrage des Monats – Dürfen auch Kinder Xylit essen?

Alles über Omega-3-Fettsäuren

Alles über Omega-3-Fettsäuren

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Was ist eigentlich Erythrit?

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Was ist eigentlich Erythrit?

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Was ist eigentlich Xylit?

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Was ist eigentlich Xylit?

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Was ist eigentlich Topinambur?

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Was ist eigentlich Topinambur?

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Alzheimer ist Diabetes Typ 3

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Alzheimer ist Diabetes Typ 3

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – 5 Facts über Vitamin D

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – 5 Facts über Vitamin D

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Die 4 besten Nahrungsergänzungsmittel

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Die 4 besten Nahrungsergänzungsmittel

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Warum Zellen sich selbst verdauen

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Warum Zellen sich selbst verdauen

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Deine Haut isst mit!

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Deine Haut isst mit!

Der tägliche Happen Wissen – Warum Käse süchtig macht

Der tägliche Happen Wissen – Warum Käse süchtig macht

Der tägliche Happen Wissen – Die besten Fettquellen

Der tägliche Happen Wissen – Die besten Fettquellen

Der tägliche Happen Wissen – Kokosöl vs. MCT-Öl

Der tägliche Happen Wissen – Kokosöl vs. MCT-Öl

Der tägliche Happen Wissen – Was sind MCTs?

Der tägliche Happen Wissen – Was sind MCTs?

Podcast: Ketogene Ernährung und das Gehirn

Podcast: Ketogene Ernährung und das Gehirn

Muss gesunde Ernährung teuer sein?

Muss gesunde Ernährung teuer sein?

Der tägliche* Happen Wissen – Kohlenhydrate und Fett

Der tägliche* Happen Wissen – Kohlenhydrate und Fett

Cortisol senken – 10 effektive Tipps

Cortisol senken – 10 effektive Tipps

Der tägliche Happen Wissen – Was ist Cortisol?

Der tägliche Happen Wissen – Was ist Cortisol?

Der tägliche Happen Wissen – Eier machen glücklich!

Der tägliche Happen Wissen – Eier machen glücklich!

Der tägliche Happen Wissen – Cholesterin als Basis

Der tägliche Happen Wissen – Cholesterin als Basis

Der tägliche Happen Wissen – Wofür eignet sich ein Refeed?

Der tägliche Happen Wissen – Wofür eignet sich ein Refeed?

Der tägliche Happen Wissen – Cheat Day vs. Refeed

Der tägliche Happen Wissen – Cheat Day vs. Refeed

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Kalte Kartoffeln

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Kalte Kartoffeln

Der tägliche Happen Wissen – CCK und Bulimie

Der tägliche Happen Wissen – CCK und Bulimie

Können mittelkettige Fettsäuren die Blut-Hirn-Schranke passieren?

Können mittelkettige Fettsäuren die Blut-Hirn-Schranke passieren?

Wie sind Kohlenhydrate aufgebaut?

Wie sind Kohlenhydrate aufgebaut?

Ist ketogene Ernährung ungesund?

Ist ketogene Ernährung ungesund?

Warum nehme ich trotz Low Carb nicht ab?

Warum nehme ich trotz Low Carb nicht ab?

Zählen wirklich nur die Kalorien?

Zählen wirklich nur die Kalorien?

Hormone aus dem Fettgewebe

Hormone aus dem Fettgewebe

Was ist eigentlich diese Bulletproof-Diät?

Was ist eigentlich diese Bulletproof-Diät?

In 10 Schritten zum Foodpunk

In 10 Schritten zum Foodpunk

Ketogene Diät bei Glukose-Transporter-Defekt

Ketogene Diät bei Glukose-Transporter-Defekt

Was ist der Unterschied zwischen Paleo, Low Carb und Keto?

Was ist der Unterschied zwischen Paleo, Low Carb und Keto?

Birkenzucker (Xylit), Erythrit und co – Das halte ich davon

Birkenzucker (Xylit), Erythrit und co – Das halte ich davon

Braucht unser Gehirn Zucker?

Braucht unser Gehirn Zucker?

Wie werden Ketonkörper zu Energie?

Wie werden Ketonkörper zu Energie?

Wie entstehen Ketonkörper?

Wie entstehen Ketonkörper?

Was passiert im Stoffwechsel ohne Kohlenhydrate?

Was passiert im Stoffwechsel ohne Kohlenhydrate?

Wie definiert man Ketose?

Wie definiert man Ketose?

Wer hat die Ketogene Diät erfunden?

Wer hat die Ketogene Diät erfunden?

Mehr Hintergrundwissen