Jeder Ernährungsplan dauert bei uns 3-4 Monate in der Entstehung. Zu Beginn denken wir uns kreative Rezepte aus – wir kochen sie testweise und verfeinern die Rezeptur. Es dauert, bis alle 90 Rezepte für 30 Tage beisammen sind. Mit Desserts kommen wir diesmal auf > 100 Rezepte. Während wir die Rezepte erarbeiten, kümmert sich der Designer um das Layout und die Grafiken. In vielen Gesprächen wird das Design verfeinert, bis Farbe und Gestaltung für uns perfekt anmuten.

Haben wir Rezepte erarbeitet, verfeinert, x-fach probegekocht, dann wird jede einzelne Zutat in Zahlen übersetzt. Wir schwimmen in einem Meer aus Zahlen um jedes Rezept in die perfekten Makronährstoffe für euch zu packen. Denn wenn ihr die für euch richtige Menge an Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten in der richtigen Kombination in einer Mahlzeit esst, dann ist die Fettverbrennung optimal und die Sättigung hält lange an. Wenn unsere Rezepte dem Zahlentest nicht standhalten, werden sie wieder verändert, Zutaten werden getauscht und die Rezepte werden erneut gekocht. Denn ihr sollt am Ende nichts mehr mit Nährwerten und Berechnungen am Hut haben. Für euch soll es einfach grandios schmecken. Wir übersetzen die Zahlen, die Makros und Mikros in leckeres Essen.

Es folgen 2-3 Wochen Fotoshooting. In 10-12 Stunden-Tagen sind täglich 3-4 Personen mit Einkaufen, Vorbereiten, Kochen, Anrichten, Dekorieren, Abwaschen und Aufräumen beschäftigt. Damit das reibungslos klappt wird vorher eine Woche lang Dekomaterial geplant. Diesmal haben wir uns für den Zeitraum des Shootings eine Wohnung als Location gemietet. So hatten wir Platz, eine Küche und mussten all das Equipment nur einmal auf- und abbauen.

Nach dem Shooting werden mehrere tausend Fotos gesichtet. Gemeinsam mit dem Team und dem Fotografen wähle ich diejenigen Fotos aus, die der Fotograf noch weiter bearbeitet.

Aus den Fotos wähle ich 200 für den Plan. Diese werden noch weiter verfeinert und im Ernährungsplan platziert.

Dann wollen 200 Seiten Text geschrieben werden. 100 Zubereitungs-Beschreibungen, Einleitungen, Zubereitungsdauer, Kategorie. Eine Einleitung liefert Unterstützung beim Einstieg in den Ernährungsplan. Jeder aus dem Team muss dann mindestens einmal korrekturlesen.

Sind die Entwicklung und die Produktion des neuen Planes geschehen, ist das aber erst der Anfang. Mit jeder Bestellung erhalten wir einen Fragebogen unserer Kunden. Damit werte ich aus und berechne die perfekte Makronährstoffzusammensetzung. Jedes einzelne der Gerichte wird daraufhin exakt auf die benötigte Makronährstoffmenge hin berechnet. Auch hier wird noch einmal probegekocht. Der Cheesecake muss schließlich immer gelingen.

Heute ist ein besonderer Tag. Denn wir versenden die neue Clean Cheating Challenge an unsere Kunden. 4 Monate Arbeit haben endlich ein Ergebnis geliefert, dass wir auf 200 Seiten ausdrucken und in die Hand nehmen können. Ein Ergebnis, auf das sich viele Vorbesteller schon sehr lange freuen.

Wir sind kaputt, erleichtert, müde aber super happy!

———————————————————————————-

Die Clean Cheating Challenge wird wie alle unsere Challenges individuell auf den Makronährstoffbedarf angepasst. Neben dem Ernährungsplan liefert die Challenge Support von Community und Experten, weit über 30 Tage hinaus. Alle Infos zur neuen Challenge gibt es hier: https://foodpunk.de/produkt/die-foodpunk-challenge-clean-cheating-premium/ 

Wegen Wartungsarbeiten kann es vorübergehend zu Problemen im Shop kommen. Gerne kannst Du direkt per Email oder Chat bei uns bestellen. Info@foodpunk.de Verstanden