Uns erreicht regelmäßig Feedback zur Foodpunk Challenge. Hier berichtet Lisa, wie sie ihre 30 Tage mit ihrem persönlichen Ernährungsplan und unserer Betreuung erlebt hat.

„Die Challenge war für mich nach wenigen Tagen gar nicht mehr die große „Herausforderung“, wie ich zunächst befürchtet hatte: Einkaufen, Kochen und Vorbereiten war blitzschnell in den Alltag integriert und die Belohnung hat keine vier Tage auf sich warten lassen: Voilá, Ketose erreicht, Kilos gepurzelt, natürlich macht man da voller Elan weiter! Man lernt so viel! Zum Beispiel auch: wie viel Gramm hat eigentlich so ne Paprika oder eine halbe Packung Tomaten?! Man hat ja gar keinen Bezug mehr zum Essen und denkt nicht nach, kauft einfach die Packungsgröße ein, die der Supermarkt hergibt, und verarbeitet pauschal alles ohne nachzudenken. Für die Zeit nach der Challenge hat mir das viel gebracht! Außerdem bekommt man mit Marina und ihrem Team auf jede Frage und wegen jedem noch so kleinen Wehwehchen eine Antwort und wird super begleitet. Danke dafür!“

Lisa, 28, Wirtschaftspsychologin

 

Alle wichtigen Infos zur Foodpunk Challenge findest Du hier: https://foodpunk.de/ernaehrungsplaene/

Bestellen kannst Du sie hier: https://foodpunk.de/produkt/foodpunk-challenge/

Dein ketogener Ernährungsplan

✔ für Dich berechnet
✔ mit Experten Support
✔ mit starker Community