„Foodpunk hat wirklich und wahrhaftig mein Leben verändert! Ich bin so dankbar dafür!“

 

Anne lies uns in unserer Facebookgruppe für Teilnehmer des Ernährungsprogramms, ihren persönlichen Erfahrungsbericht mit Foodpunk zukommen. Es freut uns sehr, dass wir dieses Feedback nun auch öffentlich teilen dürfen:

„Liebe Foodpunks! Ich zeige eigentlich nur sehr ungerne alte Bilder von mir, aber dennoch muss auch ich meinen Erfolg mit dieser wunderbaren Gruppe teilen. Zumal der Umgang miteinander hier so wunderbar liebevoll und freundlich ist, wie ich es sonst noch in keiner Gruppe erlebt habe!

Hier also von mir zwei Bilder: Das erste eines der wenigen Bilder (ich wollte mich damals überhaupt nicht fotografieren lassen – ich konnte kein Ganzkörperfoto finden) mit Anfang 20, damals hatte ich mein Höchst-Gewicht von 100kg (auf 170cm). Daneben ein Bild von meiner Hochzeit im Sommer diesen Jahres, 13 Jahre später.

Ich habe diese Menge Gewicht zwar nicht mit foodpunk verloren. Aaaaaaber: Erstmalig in meinem ganzen Leben habe ich mit Foodpunk eine Ernährungsform gefunden, mit der mein Gewicht nicht mehr schwankt! Über viele Jahre waren Gewichtsschwankungen von 10-30kg und mehr rauf oder runter innerhalb weniger Wochen/Monate ganz normal. Ich habe phasenweise entweder gefressen (und mich dafür gehasst), oder gehungert (fast immer in ungesunder Form zu schnell zu viel abgenommen). Ich hatte jeglichen Bezug zu gesunder Ernährung und zu meinem Körper verloren.

Und jetzt? Seit über 2 Jahren bin ich stolzer Foodpunk! Seit über 2 Jahren hat sich mein Gewicht maximal um 2-4kg verändert. Diese Schwankungen sind für mich ein wahnsinniger Erfolg, und auch die werden immer weniger! Und dabei habe ich keinerlei Gefühl von Verzicht. Ich bin kein Foodpunk, der komplett Zucker aus seinem Leben verbannt hat. Im Urlaub z.B. habe ich schlicht keine Lust, mein Essen zu planen, selbst zu kochen, im Restaurant zu modifizieren. Und ja, im Urlaub WILL ich mich auch mal ungesund ernähren. Oder am Wochenende mal eine Pizza essen. Aber der Unterschied zu früher ist: Ich komme immer mit Freude zurück zur gesunden Ernährung. Ich merke dass mein Körper sie braucht und will. Ich weiß dass ich mir jederzeit auch mal etwas ungesundes gönnen kann, aber inzwischen sehe ich das als Luxus, den ich genieße, statt ein „in-mich-rein-stopfen“ mit anschließendem Schamgefühl und Selbsthass.

Foodpunk hat wirklich und wahrhaftig mein Leben verändert! Ich bin so dankbar dafür! Vielleicht dient es ja dem einen oder anderen als Motivation 😊“

Danke, liebe Anne für diese motivierenden Worte! Wir freuen uns wahnsinnig, dass es dir so gut geht und wünschen dir auch für die Zukunft alles Gute!

Du hast auch Lust auf eine gesunde Ernährung à la Foodpunk? Hier geht es zu unserem Ernährungsprogramm: KLICK

Wenn du noch mehr Foodpunk-Feedback lesen möchtest, schau doch mal hier vorbei: KLICK

Bei Fragen kannst du uns auch gerne jederzeit eine Mail an info@foodpunk schreiben.

Wir freuen uns auf dich!