[yith_woocommerce_ajax_search]

Vor kurzer Zeit erreichte uns die inspirierende Geschichte von Corinna.

Hinter ihr liegt ein langer, beschwerlicher Weg.

Dennoch hat sie es geschafft, binnen 2 Jahren 75 kg abzunehmen und so ihr Gewicht zu halbieren – ihre Fotos sind der beste Beweis für ihren riesigen Erfolg.

Corinna leidet zudem unter Multipler Sklerose (MS), einer unheilbaren Autoimmunkrankheit. Nach einem schweren Schub Anfang 2018, der mit hochdosiertem Cortison behandelt wurde, fühlte sie sich körperlich am Ende ihrer Kräfte. Ihre schlechten Blutwerte prophezeiten ihr eine weitere, gefürchtete Diagnose: metabolisches Syndrom.

 

Nun war ihr klar: Es muss sich etwas ändern!

 

 

FOODPUNK ist ein preisgekröntes Startup aus München. Wir sind ein Team aus Experten der Ernährungswissenschaft und Biochemie. Wir erstellen smarte Ernährungsprogramme, damit du dein Ziel effektiv erreichst.

Wir erstellen jeden Ernährungsplan für deine Ziele, Allergien, Intoleranzen und weitere individuelle Angaben. So kannst du optimal versorgt, satt und zufrieden dein Ziel erreichen – egal ob schlanker & fitter werden oder gesünder fühlen.

„Ich brauche eine dauerhafte Veränderung. Es geht nicht um 14 Tage Bikini Diät vor dem Strandurlaub.“

„Lange schon war ich mit mir und meinem Essenstil unzufrieden. Mir war natürlich sehr wohl bewusst, dass ich keineswegs gesund lebte.

Durch meinen Beruf als Fachkrankenschwester für Intensivmedizin, hatte ich mir durchaus genug medizinisches Wissen angeeignet, um das einzusehen.

Aber wie es so ist, das Leben ist bewegt, die Zeit mit den Kindern anstrengend.

 

Vor gut zwei Jahren hatte ich eine „last minute chance“, den katastrophalen Blutwerten, blutdrucksenkenden Medikament und Einschränkungen durch die Multiple Sklerose entgegenzutreten. Mein Hausarzt zuckte nur die Schultern, meinte „Abnehmen wäre halt schwierig.“ und drückte mit ein Blutzucker-Messgerät in die Hand.

Der Leidensdruck war so groß, dass ich mich entscheiden musste etwas zu unternehmen, um mein Leben selbst bestimmt gestalten zu können.

 

Ich wusste, ich brauch eine Umstellung und eine dauerhafte Veränderung. Es geht nicht um 14 Tage Bikini Diät vor dem Strandurlaub. Von Kleidergröße 52/54 und einem Gewicht von etwa 150 kg in Richtung „normal“ wird es ein weiter Weg sein.“

„Die Planung meiner täglichen Mahlzeiten mit der Foodpunk App ist ein fester Bestandteil meiner Routine geworden.“

 

Nachdem Corinna mit einer Ernährungsberatung und Sport begonnen hatte, erzielte sie schnell erste Erfolge. Zu ihrem 50. Geburtstag beschenkte sie sich mit einem individuell berechneten ketogenen Foodpunk Ernährungsplan. Seitdem nahm sie nicht nur ganze 75 kg ab, sondern verbesserte gleichzeitig ihre Gesundheit und lerne jede Menge im Leben dazu.

„Schon vorher habe ich mit Ernährungsumstellung und Sport zwischen April und Dezember 2018 etwa 55 kg Gewicht abgenommen. Nun war mir die Richtung klar und ich machte mich gezielt auf die Suche nach einem konkreten Ernährungsprogramm, am besten mit Rezepten, Ideen was ich essen kann, um weiter abzunehmen und gesund zu sein.

Und voila: Ich stieß auf Foodpunk! Das gefiel mir, Rezepte, individuell berechnet, wissenschaftlich fundierte Erklärungen und Begründungen, dabei flott und modern. Nicht ganz unwichtig jenseits der 50 für mich.

So folgten weitere 20 kg, seit ich nach meinem individuellen ketogenen Foodpunk-Plan esse.“

„Es ist immer möglich, etwas zu verändern.“

 

Die Erfolge, die Corinna seit Beginn ihrer Reise erzielt hat, sind fabelhaft:

„Die Medikamente konnte ich vor einem Jahr absetzen, es gab keinen neuen MS Schub seit ich abnehme und moderaten Sport treibe.

Meine komplette Garderobe ist inzwischen ausgetauscht durch Kleidung in Größe 40.

Meine Schuhe sind 1,5 Größen kleiner, die orthopädischen Spezial Einlagen ausgemustert.

 

Schlank sein ist toll! Gar keine Frage, ich habe Beweglichkeit und Lebensqualität gewonnen und kann anziehen was mir gefällt statt „was irgendwie passt“.

Tiefergehender und entscheidender jedoch waren die Prozesse des Loslassens, Verarbeitens und Nachdenkens, die in Gang gekommen sind und mir ein neues Lebensgefühl geben.

Ich fühle mich insgesamt wohl in meiner Haut, auch wenn diese jetzt ein bisschen zu groß ist, Stichwort „loose skin“.

Die Planung meiner täglichen Mahlzeiten mit der Foodpunk App ist ein fester Bestandteil meiner Routine geworden und in meinem Kopf eine Art „Sicherungssystem“ wie der Sicherheitsgurt im Auto.

 

Also, wenn ihr bis hier her gelesen habt, vielen Dank!

Ich wünsche dir, wenn du mit deinem Körper nicht im Reinen bist, die Energie und den Mut das Problem zu analysieren und eine Lösung zu suchen, die zu dir passt!

Foodpunk könnte dir vielleicht eine Stütze werden, denn es ist immer möglich etwas zu verändern!

 

Eure Corinna

 

PS: Den Hausarzt habe ich gewechselt!“

Du bist neu auf unserer Seite und möchtest dich noch mehr über unser Ernährungsprogramm informieren? Hier findest du alles Wissenswerte zu unseren Plänen.

Du hast offene Fragen? Ruf uns gerne an oder schreib uns eine E-Mail.

Du möchtest mehr Feedback zu unseren Plänen? Hier findest du weitere, ganz persönliche Erfolgsstories.