Am 1.1.2018 starten wir gemeinsam gesund ins neue Jahr. 

In den vergangenen Jahren haben wir den Start einer gemeinsamen Foodpunk Challenge oft ein paar Tage nach Neujahr gelegt. Denn oft ist man am ersten Tag verkatert und möchte vielleicht noch Reste vom Vortag verzehren.

Ein paar Getränke von der Party wollen noch geleert werden, ein paar Speisen sind noch im Kühlschrank und eigentlich hat man auch noch ein paar Tage lang Urlaub… Eh man sich versieht ist der Alltag wieder da und man ist wieder einmal im alten Trott gelandet.

Darum machen wir 2018 Nägel mit Köpfen. Der 1. des Jahres, der 1. des Monats UND ein Montag. Einen besseren Start kann es nicht geben.

Gemeinsam mit allen Challengern und Lesern von Foodpunk führen wir darum einen Carb Detox durch. 3 Tage gegen Kater und Heißhunger.

3 Schritte für deinen Start in 2018

1. Trinken – Ja, aber richtig

Einen wichtigen Grundstein legen wir bereits in der Silvester-Nacht. Selbstverständlich möchten die meisten Leser mit dem ein oder anderen Gläschen auf das neue Jahr anstoßen. Auch wir vom Foodpunk Team werden ins neue Jahr feiern. Es gibt aber einige Tricks, die dir die Schlemmerei und den Alkohol-Genuss am Silvester-Abend ermöglichen, ohne hinterher allzu kaputt und gerändert aufzuwachen. Achte in den nächsten Tagen auf unseren Blog www.foodpunk.de/blog auf dem wir die Silvester-Tipps veröffentlichen werden.

2. Carb Detox

Im zweiten Schritt vertreiben wir von Montag bis Mittwoch Kohlenhydrate und Heißhunger aus dem Körper. So verlierst du schnell das aufgequollene Gefühl der Wassereinlagerungen durch Junk Food. Wichtig ist dafür, den Teller so clean wie möglich zu gestalten.

Mit 2-3 Sporteinheiten beschleunigen wir den Entgiftungs-Prozess und die Leerung der Kohlenhydratspeicher. Je nach Trainingszustand kann das ein Krafttraining oder wenige Körpergewichts-Übungen daheim sein. Auch der Ausdauer-Teil variiert von einem flotten Spaziergang bis zu einer anstrengenden Jogging-Runde. Je nachdem, was dein Körper bereits gewohnt ist.

Nebenher misten wir gemeinsam unsere Vorratsschränke aus und verbannen Junk Food aus dem Haus.

Auch die Anleitung für den Carb Detox findest du auf unserem Blog.

Hier geht es zu Tag 1.

Hier geht es zu Tag 2-3.

3. Foodpunk Challenge

Damit es nicht bei 3 gesunden Tagen bleibt, sondern du nachhaltig gute Gewohnheiten erlernen kannst, starten wir am 4.1. die 30-tägige Foodpunk Challenge. Solltest du noch keines unserer Ernährungsprogramme gebucht haben, kannst du bis zum 31.12. noch zuschlagen, um rechtzeitig am 4. zu starten. Du erlernst deine neue Ernährungsweise und festigst sie als Gewohnheit in 30 Tagen. Das ebnet den Weg für eine langanhaltende Ernährungsumstellung.

Die Vorbereitungen

Einige Dinge kannst du jetzt schon besorgen, um gesund ins neue Jahr zu starten.

Für die (einigermaßen) fitte Silvester-Nacht

  • Vitamin C (gibt’s in der Apotheke oder bei Amazon), empfehlenswert und günstig
  • Aktivkohle (gibt’s in der Apotheke oder bei Amazon), empfehlenswert und günstig
  • Liposomales Glutathion (gibt’s bei Amazon, auch andere Firmen sind ok, liposomal ist aber ein wichtiges Kriterium), teuer und optional
  • Einen guten Gin, Tequila oder Whiskey statt zu viel Wein, Sekt und Bier, selbstverständlich optional 😉

Für den 3-Tage Carb Detox

  • Kokosöl und idealerweise MCT-Öl (gibt’s bei Foodpunk)
  • Für jeden Tag 600-900 g grünes Gemüse (Salatgurke, Spinat, Zucchini, Salat…)
  • Für jeden Tag 2-3 Eier und 200-250 g Fisch oder Fleisch (bei großem Hunger gerne mehr)
  • 1 Knolle Ingwer für Ingwertee
  • Minze und Zitrone (oder Limette) für etwas Frische im Trinkwasser
  • Zimt für einen regulierten Blutzuckerspiegel

Die Community

Damit du während der Vorbereitungen und deinem 3-Tage Carb-Detox nicht alleine bist, kannst du unserer Community beitreten.

Wir haben 2 Facebook Gruppen:

Mit einem Klick auf diesen Link kommst du in unsere interne Foodpunk Challenge Gruppe für alle, die ein Ernährungsprogramm bei uns gebucht haben.

Mit einem Klick auf diesen Link kommst du in unsere offene Gruppe, der jeder beitreten kann.

Wir wünschen Dir einen guten Rutsch! Behalte wie gesagt in den kommenden Tagen den Blog im Auge. Wir hören uns dann am 1.1. im Foodpunk Magazin Newsletter wieder. Dort wird es selbstverständlich wieder spannende Themen, ein Rezept und eine Verlosung geben.

Wir wünschen dir wundervolle letzte Tage im Jahr 2017!

Marina & das Foodpunk Team

Bild: ShutterstockSunny Forest

 

Dein Low Carb Ernährungsplan

✔ für Dich berechnet
✔ mit Experten Support
✔ mit starker Community

Zutatenwissen: Glucono-delta-Lacton

Zutatenwissen: Glucono-delta-Lacton

Zutatenwissen: Weinstein

Zutatenwissen: Weinstein

Zutatenwissen: Natron

Zutatenwissen: Natron

Alles über AIP

Alles über AIP

Alles über Low Carb Ernährung

Alles über Low Carb Ernährung

Nahrungsergänzungsmittel und Sport bei Keto #askmarina

Nahrungsergänzungsmittel und Sport bei Keto #askmarina

Was ist intermittierendes Fasten? #askmarina

Was ist intermittierendes Fasten? #askmarina

Alles über die Paleo Ernährung

Alles über die Paleo Ernährung

Lebensmittel für die Keto Ernährung #askmarina

Lebensmittel für die Keto Ernährung #askmarina

Was ist die Foodpunk Challenge? #askmarina

Was ist die Foodpunk Challenge? #askmarina

Kokosöl – reines Gift?

Kokosöl – reines Gift?

Was bringt eigentlich Ketose? #askmarina

Was bringt eigentlich Ketose? #askmarina

Laurinsäure – gesunde Fettsäure aus der Kokosnuss

Laurinsäure – gesunde Fettsäure aus der Kokosnuss

Keine Menstruation? Das kann die Ursache sein

Keine Menstruation? Das kann die Ursache sein

So viel Obst kannst du in der Keto Diät essen

So viel Obst kannst du in der Keto Diät essen

Alles über intermittierendes Fasten

Alles über intermittierendes Fasten

Alles über Cholesterin

Alles über Cholesterin

Alles über Protein Teil 1

Alles über Protein Teil 1

Gelatine vs. Collagen – was ist der Unterschied?

Gelatine vs. Collagen – was ist der Unterschied?

Antientzündliche Wirkung einer ketogenen Ernährung

Antientzündliche Wirkung einer ketogenen Ernährung

Diabetes und Keto

Diabetes und Keto

So viel Gemüse enthält die Keto Diät wirklich!

So viel Gemüse enthält die Keto Diät wirklich!

Warum du ab sofort auf Zucker verzichten solltest

Warum du ab sofort auf Zucker verzichten solltest

Tag 2 & 3 Foodpunk Carb Detox

Tag 2 & 3 Foodpunk Carb Detox

Tag 1 Foodpunk Carb Detox: Kohlenhydratspeicher leeren

Tag 1 Foodpunk Carb Detox: Kohlenhydratspeicher leeren

Gesund durch die Silvesternacht

Gesund durch die Silvesternacht

Foodpunk Carb Detox

Foodpunk Carb Detox

Alles über ketogene Ernährung & 3-Tages-Plan zum Einstieg

Alles über ketogene Ernährung & 3-Tages-Plan zum Einstieg

Bulletproof Coffee – was macht die Butter im Kaffee?

Bulletproof Coffee – was macht die Butter im Kaffee?

Leserfrage des Monats – Dürfen auch Kinder Xylit essen?

Leserfrage des Monats – Dürfen auch Kinder Xylit essen?

Alles über Omega-3-Fettsäuren

Alles über Omega-3-Fettsäuren

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Was ist eigentlich Erythrit?

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Was ist eigentlich Erythrit?

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Was ist eigentlich Xylit?

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Was ist eigentlich Xylit?

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Was ist eigentlich Topinambur?

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Was ist eigentlich Topinambur?

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Alzheimer ist Diabetes Typ 3

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – Alzheimer ist Diabetes Typ 3

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – 5 Facts über Vitamin D

DER KLEINE HAPPEN WISSEN – 5 Facts über Vitamin D

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Die 4 besten Nahrungsergänzungsmittel

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Die 4 besten Nahrungsergänzungsmittel

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Warum Zellen sich selbst verdauen

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Warum Zellen sich selbst verdauen

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Deine Haut isst mit!

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Deine Haut isst mit!

Der tägliche Happen Wissen – Warum Käse süchtig macht

Der tägliche Happen Wissen – Warum Käse süchtig macht

Der tägliche Happen Wissen – Die besten Fettquellen

Der tägliche Happen Wissen – Die besten Fettquellen

Der tägliche Happen Wissen – Kokosöl vs. MCT-Öl

Der tägliche Happen Wissen – Kokosöl vs. MCT-Öl

Der tägliche Happen Wissen – Was sind MCTs?

Der tägliche Happen Wissen – Was sind MCTs?

Podcast: Ketogene Ernährung und das Gehirn

Podcast: Ketogene Ernährung und das Gehirn

Muss gesunde Ernährung teuer sein?

Muss gesunde Ernährung teuer sein?

Der tägliche* Happen Wissen – Kohlenhydrate und Fett

Der tägliche* Happen Wissen – Kohlenhydrate und Fett

Cortisol senken – 10 effektive Tipps

Cortisol senken – 10 effektive Tipps

Der tägliche Happen Wissen – Was ist Cortisol?

Der tägliche Happen Wissen – Was ist Cortisol?

Der tägliche Happen Wissen – Eier machen glücklich!

Der tägliche Happen Wissen – Eier machen glücklich!

Der tägliche Happen Wissen – Cholesterin als Basis

Der tägliche Happen Wissen – Cholesterin als Basis

Der tägliche Happen Wissen – Wofür eignet sich ein Refeed?

Der tägliche Happen Wissen – Wofür eignet sich ein Refeed?

Der tägliche Happen Wissen – Cheat Day vs. Refeed

Der tägliche Happen Wissen – Cheat Day vs. Refeed

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Kalte Kartoffeln

DER TÄGLICHE HAPPEN WISSEN – Kalte Kartoffeln

Der tägliche Happen Wissen – CCK und Bulimie

Der tägliche Happen Wissen – CCK und Bulimie

Können mittelkettige Fettsäuren die Blut-Hirn-Schranke passieren?

Können mittelkettige Fettsäuren die Blut-Hirn-Schranke passieren?

Wie sind Kohlenhydrate aufgebaut?

Wie sind Kohlenhydrate aufgebaut?

Ist ketogene Ernährung ungesund?

Ist ketogene Ernährung ungesund?

Warum nehme ich trotz Low Carb nicht ab?

Warum nehme ich trotz Low Carb nicht ab?

Zählen wirklich nur die Kalorien?

Zählen wirklich nur die Kalorien?

Hormone aus dem Fettgewebe

Hormone aus dem Fettgewebe

Was ist eigentlich diese Bulletproof-Diät?

Was ist eigentlich diese Bulletproof-Diät?

In 10 Schritten zum Foodpunk

In 10 Schritten zum Foodpunk

Ketogene Diät bei Glukose-Transporter-Defekt

Ketogene Diät bei Glukose-Transporter-Defekt

Was ist der Unterschied zwischen Paleo, Low Carb und Keto?

Was ist der Unterschied zwischen Paleo, Low Carb und Keto?

Birkenzucker (Xylit), Erythrit und co – Das halte ich davon

Birkenzucker (Xylit), Erythrit und co – Das halte ich davon

Braucht unser Gehirn Zucker?

Braucht unser Gehirn Zucker?

Wie werden Ketonkörper zu Energie?

Wie werden Ketonkörper zu Energie?

Wie entstehen Ketonkörper?

Wie entstehen Ketonkörper?

Was passiert im Stoffwechsel ohne Kohlenhydrate?

Was passiert im Stoffwechsel ohne Kohlenhydrate?

Wie definiert man Ketose?

Wie definiert man Ketose?

Wer hat die Ketogene Diät erfunden?

Wer hat die Ketogene Diät erfunden?

Mehr Hintergrundwissen