Jeden Tag beantwortet Marina in kleinen Video-Wissenshappen eure Fragen. Hast du auch eine Frage? Dann hinterlasse gerne deinen Kommentar! #askmarina

Die Videos werden täglich auf YouTube und Facebook veröffentlicht und einmal pro Woche hier gesammelt.

Hier findest du alle Videos rund um Fragen zu erlaubten Lebensmitteln in der Keto Ernährung.

Ist Kaffee in der Keto Ernährung erlaubt?

Kaffee ist in der Keto Ernährung und in der Foodpunk Challenge erlaubt, denn ein bisschen Kaffee fördert sogar die Fettverbrennung. Aber ich empfehle dir nicht mehr als drei Tassen am Tag zu trinken und ganz besonders darauf zu
achten, dass du acht Stunden vor dem Schlafengehen keinen Kaffee mehr zu dir nimmst, denn auch wenn der wachmachende Effekt nicht so lange anhält, kann es deinen regenerativen Schlaf stören und ein schlechter Schlaf erhöht wiederum den Hunger.

Smoothies in der Keto Ernährung

Sind Smoothies in der ketogenen Ernährung erlaubt? Es gibt einen seltsamen Trend für Zwischenmahlzeiten, nämlich Smoothies aus dem Kühlregal. Viele Leute denken, die sind gesund gegen den kleinen Hunger aber tatsächlich ist das nichts als purer Zucker der
wahnsinnig schnell ins Blut schießt. Man hat keine Barriere, die Verdauung erfolgt wahnsinnig schnell, der Zucker kommt schnell ins Blut, der Insulinspiegel steigt. Das unterbricht die Fettverbrennung, macht Heißhunger und ist deswegen in der Keto Ernährung auch überhaupt nicht geeignet.

Proteinbrot in der Keto Ernährung

Ist Proteinbrot in der ketogenen Ernährung erlaubt? In vielen Supermärkten findet man mittlerweile fertig gebackenes sogenanntes Proteinbrot. Passt dabei auf: Nur weil Proteinbrot drauf steht, heißt es nicht, dass es weniger Kohlenhydrate und besonders viel Protein enthält. Stattdessen ist häufig einfach nur ein bisschen Kohlenhydrate ersetzt worden durch Proteinen und die Zutaten sind manchmal alles andere als schön. Achte darauf, dass kein Gluten drin ist, kein Soja und keine komischen Aromen und Füllstoffe. Es gibt ein paar gute Low Carb Brote. Wir haben zufälligerweise eines davon erfunden. Die kann ich empfehlen. Guckt gerne mal
auf unserer Webseite.

Sind zuckerfreie Kaugummis gut?

Wie gut sind zuckerfreie Kaugummis? Viele von euch fragen: “Darf ich in der Foodpunk Challenge eigentlich zuckerfreien
Kaugummi kauen? Ich nutze den ja sehr gerne, wenn ich Hunger zwischen den Mahlzeiten habe.” Kurz vorne weg: Vielleicht hattet ihr bisher Hunger zwischen den Mahlzeiten, das wird bei der Foodpunk Challenge nach der kurzen Umstellungsphase nicht mehr vorkommen. Aber die Gewohnheit ist ja oft noch da. Man will irgendwas kauen zwischen den Mahlzeiten. Aber bitte verzichtet darauf,
denn auf lange Sicht macht der Kaugummi eigentlich mehr Hunger. Er treibt den Heißhunger in die Höhe, denn euer Gehirn denkt die ganze Zeit da kommt jetzt was zum essen. Eure Magensaftproduktion wird angeregt. Das wollt ihr nicht, sondern gönnt eurem Magen wirklich zwischen den Mahlzeiten eine Pause.