Die Foodpunk Challenge – Wir wählen für Dich

89,00 inkl. 19% MwSt.
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Schritt 1

Nach der Bestellung und Bezahlung wird Dir ein Fragebogen angezeigt (manchmal musst Du scrollen). Du erhältst den Link zum Fragebogen auch per Email. Bitte sieh im Zweifelsfall im Spam-Ordner nach.

Schritt 2

Fülle den Fragebogen gewissenhaft aus. Bei Fragen, schreibe uns jederzeit an info@foodpunk.de. Im Fragebogen gibst Du auch einen Wunschtermin für den Start an. Du solltest einen Tag Vorbereitung zum entspannten Einlesen einplanen sowie unsere Bearbeitungszeit. Der Start ist jederzeit möglich und Du kannst ihn noch jederzeit verschieben.

Schritt 3

Wir schneidern Deinen Plan genau auf Dein Ziel zu. Abnehmen? Fitter werden? Muskeln aufbauen? Dein Wunsch ist unsere Mission! Unsere Experten benötigen 24-48 Stunden (Mo-Fr), um den Ernährungsplan auf Dich und Deine Angaben hin zu berechnen.

Schritt 4

Du erhältst eine Email mit Infos zu Deinem Programm und den Downloadlink zu Deinem persönlichen Ernährungsplan. Lies Dir alles in Ruhe durch und kontaktiere uns bei Fragen. Du kannst unserer Facebook Gruppe beitreten und Dich vorab mit anderen Teilnehmern austauschen.

Schritt 5

Ab dem gewünschten Starttermin bekommst Du täglich eine Email mit Motivation, Hintergrundwissen und Alltagstipps. Wir machen Dich fit für eine langfristig gesündere Ernährung.

Schritt 6

Auch nach den ersten 30 Tagen bleibst Du kostenfrei in unserer Facebook Gruppe. Du kannst Dich dauerhaft mit anderen Teilnehmern austauschen und unsere Experten stets bei Fragen um Rat bitten. Unser Programm ist kein verstecktes Abo.

 

 

Du erhältst (*):

  • 90 extrem gesunde Rezepte, auf Deinen Energiebedarf und Bedarf an Makronährstoffen abgestimmt (jedes einzelne Rezept wird auf Dich berechnet, die Zutaten stehen bereits fest)
  • eine kurze Einführung in die Ernährungsweise (die Pläne basieren auf einer Ernährung aus viel Gemüse, etwas Obst, gutem (tierischen!) Protein und gesundem Fett)
  • Infoboxen über den Plan hinweg eingestreut (so eignest Du dir ganz nebenbei spannendes Ernährungswissen an)
  • eine praktische Einkaufsliste (nur noch die benötigten Mengen eintragen und los!)

Zusätzlich haben wir für alle Teilnehmer kostenfreie Zusatzleistungen geschaffen:

  • Zugang zu einer internen Facebook-Gruppe für gegenseitige Motivation und Unterstützung
  • Experten-Support in der Facebook-Gruppe oder per Mail
  • Live Experten-Videos bei Facebook für Fragen zur Challenge
  • einen automatischen Tausch-Rechner (falls du bestimmte Lebensmittel nicht verträgst oder nicht magst)
  • Was kommt nach der Challenge? Tipps für eine dauerhaft gesunde Ernährungsweise – ohne Jojo-Effekt

3 Euro am Tag?

  • gibt man schnell mal für einen Coffee To Go aus. Deine Gesundheit sollte es Dir wert sein!
  • jeder einzelne Plan erhält in Handarbeit den letzten Schliff
  • die Vorbereitung hat mehrere Monate gedauert. Rezepte entwickeln und verbessern, Texte schreiben, alles in Zahlen übersetzen, berechnen und wieder in leckere Rezepte übersetzen. Jedes Gericht fotografieren, das Design anfertigen, alles zusammenbringen… und, und, und. In diesen Plänen stecken extrem viel Herzblut und viele lange Arbeitsnächte.

Wichtige Infos:

  • eine vegetarische / vegane Version gibt es derzeit noch nicht – die aktuellen Pläne basieren auf der “Paleo”-Ernährung –  denn dies ist mit Abstand die effektivste Methode den Körper in 30 Tagen auf  Fettverbrennung, langfristige Gewichtsabnahme und Fitness zu programmieren und vorzubereiten.
  • JEDES Gericht enthält eine hochwertige tierische Proteinquelle (entweder Eier, Geflügel, Fleisch oder Fisch)
  • gutes Fleisch steht täglich auf dem Speiseplan
  • die Challenge ist frei von Milchprodukten, frei von Zuckeraustauschstoffen, frei von Sojaprodukten und frei von Getreide (und damit Gluten)
  • solltest Du keine Eier mögen, ist die Challenge zwar möglich, aber Du wirst nicht alle Rezepte umsetzen können; auch Süßkartoffeln sind ein wichtiger Bestandteil in den Plänen mit 100 g und 50 g Kohlenhydraten
  • Du kannst allerdings jedes Rezept so oft kochen wie du möchtest und frei tauschen
  • falls Du einige Lebensmittel nicht verträgst oder nicht magst, kannst Du mit dem Tausch-Rechner wechseln
  • die Pläne kommen per E-Mail als PDF-Datei

(*) Der Preis der Foodpunk Challenge bezieht sich auf den individuell bearbeiteten Ernährungsplan, der als PDF-Dokument geliefert wird. Alle anderen Leistungen sind von unserer Seite aus freiwillige, kostenfreie Zusatzleistungen. Änderungen vorbehalten.

11 reviews for Die Foodpunk Challenge – Wir wählen für Dich

  1. 5 von 5

    Ich hab schon ziemlich viel ausprobiert um die restlichen Schwagerschaftskilos wieder los zu werden … aber Foodpunk ist echt genial. Die Betreuung durch Marina ist unbezahlbar – die Rezepte lecker, leicht verständlich und Zutaten gut austauschbar. Mittlerweile wollen auch meine Kinder (5 und7) immer öfter von MEINEM Essen naschen. Nach der ersten Woche verschwindet der Heisshunger und man fühlt sich fit wie ein Turnschuh – also ich bin total davon überzeugt und kann es einem jedem nur empfehlen.

  2. 5 von 5

    Danke Foodpunk. Es ist ein tolles Lebensgefühl! Die Kilos purzeln und das mit so gutem Essen. Die Liebe zum kochen wächst und das Gefühl für gesunde Lebensmittel steigt von Tag zu Tag. Vielen Dank für diese Erfahrungen.

  3. 5 von 5

    Liebe Marina,

    ich habe bereits im Jänner eine Paleo Challenge gemacht, und habe deswegen auch einen Vergleich – es ist ein Riesen Unterschied, ob man sich an seinen persönlich abgestimmten Plan hält oder an einen allgemeingültigen.
    Diese Challenge hat mir deutlich gemacht, wie wichtig es ist, auf seine Bedürfnisse in Bezug der Nährstoffaufteilung einzugehen.

    Auch haben sich bereits nach 23 Tagen meine Blutwerte bezüglich der Bauchspeicheldrüse drastisch verbessert, was ich seit Diagnose nicht geschafft habe! Alleine deswegen möchte ich die ketogene Ernährung beibehalten und das weiter beobachten.

    Weitere Vorteile, die ich auch in der ersten Paleo Challenge bemerkt hatte, sind: weniger Hautunreinheiten bzw. klingen schneller ab, keine juckende Haut bei kalten Temperaturen, Wohlbefinden top, kein Völlegefühl, weniger schnell fettende Haare.

    Der Zusammenhalt und die Stimmung in der Facebook Gruppe war ebenso grandios.

    Ich freue mich auf die Challenge im Jänner!

    LG,
    Lisa

  4. 5 von 5

    Liebe Marina!

    Ich bin froh, dass meine Freundin Simone mir den Tipp mit der Foodpunk-Challenge gegeben hat und ich daran teilgenommen
    habe. Noch einmal vielen Dank für diese Möglichkeit!

  5. 5 von 5

    Liebe Marina, vielen Dank für die tolle Challenge. Ich bin überrascht, wie viel ich in der kurzen Zeit über Ernährung gelernt habe. Ich habe nicht nur abgenommen, sondern fühle mich auch fitter, wacher und insgesamt viel besser. Ich denke, dass ich mit Deiner Hilfe endlich ein Gefühl dafür entwickelt habe, wie viel und was ich essen kann um satt zu sein und trotzdem abzunehmen. Der Austausch in der Facebook-Gruppe, die informativen Newsletter, die Periscope-Sessions – ich finde dein Gesamtkonzept wirklich toll und kann Foodpunk guten Gewissens empfehlen! Weiter so und Danke für deine tolle Unterstützung!

  6. 5 von 5

    Ich hab in den letzten 30 Tagen sehr viel über mich gelernt. In den letzten Jahren habe ich ein normales Essverhalten und somit auch ein normales Sättigungsgefühl komplett verlernt und ständig mehr gegessen als nötig und vorallem auch das falsche. Dementsprechend haben sich im Laufe der Jahre einige unnötige Kilos angesammelt. Ich habe mich immer wieder Low carb ernährt, doch richtig abgenommen habe ich dabei nicht. Jetzt im Nachhinein weiß ich dass es daran lag dass ich auch hier zu viel gegessen habe und auch zu viele Nachbauten, also Kuchen, Muffins etc. Ich habe mich dann Anfang Jänner dazu entschlossen die Foodpunk Challenge mitzumachen. Anfänglich war es natürlich sehr schwer da auch einige Gemüsesorten dabei waren die ich vorher noch nie verwendet hatte und es musste sehr viel hergerichtet und gekocht werden. Ich liebe es zu kochen aber anfänglich war es schon sehr viel Arbeit. Mit der Zeit wird es jedoch immer leichter und die Rezepte sind ausgesprochen lecker und vielseitig. Marina ist eine sehr tolle Frau, die immer mit Rat und Tat zur Seite steht, egal welches Problem, Marina kennt eine Lösung. Änderungswünsche & Anregungen werden blitzschnell umgesetzt und ich bin jedesmal fasziniert wie sie sich so schnell neue Rezepte ausdenken kann. Auch die Facebook Gemeinschaft ist einfach toll. Auch hier wird einem bei jedem Problem schnell geholfen und man wird unglaublich toll motiviert. Der tägliche Newsletter von Marina versorgt einen mit sehr interessanten Informationen und gehörte bereits zum morgendlichen Ritual dazu. Bei mir stand die Gewichtsabnahme im Vordergrund und ich habe in den letzten 30 Tagen 7 Kilo abgenommen. Diesen großen Erfolg hätte ich niemals erwartet und bin deshalb umso glücklicher darüber. Als toller Nebeneffekt ist noch zu erwähnen dass man sehr viel Energie hat und ich trotz Grippezeit und viel Kundenkontakt aufgrund meines Berufs nicht krank wurde!!! Ich kann nur jedem ans Herz legen diese Challenge einmal zu probieren und zu spüren wie gut es tut. Glaubt mir, es wird sich lohnen und man kann unglaublich stolz auf sich sein, 30 Tage komplett clean gegessen zu haben. Ich werde weitermachen und möchte für immer ein Foodpunk bleiben.

  7. 5 von 5

    … nur…

    GROSSES DANKE FÜR ALLES! :-):-)

  8. 5 von 5

    Die Foodpunk Challenge war das Beste was mir passieren konnte!
    Heute nach 30 Tagen kann ich sagen: ich fühle mich fitter, das Nachmittagstief ist Geschichte, ich bin viel konzentrierter, ich brauche weniger Schlaf und bin auch beim Sport um einiges leistungsfähiger.
    Nebenbei bemerkt: nach 30 Tagen Challenge musste ich jetzt Shoppen gehen und Jeans eine Größe kleiner kaufen, weil alles überall gerutscht ist 🙂 Genau genommen waren es – 2.5 kg auf der Waage, aber die optische Veränderung ist viel interessanter – flacher Bauch, definiertere Muskeln, ein schmaleres Gesicht und deutlich weniger Umfang an Po und Beinen. Hätte mir das vorher jemand erzählt, ich hätte nie im Leben geglaubt, dass das innerhalb von 30 Tagen geht.
    Zur täglichen Ausführung: die Rezepte sind leicht nachzukochen und wirklich lecker. Nach spätestens einer Woche ist man damit auch recht schnell und der Zeitaufwand ist nicht mehr, als wenn man ‘normal’ kocht. Zudem lernt man ganz neue Möglichkeiten der Lebensmittelzusammenstellung kennen und sieht, was wirklich gesund ist und auch satt hält. Ich hatte kein einziges Rezept dabei, das nicht geschmeckt oder nicht funktioniert hätte…
    Im Prinzip kann man auch alle Sachen mit ins Büro nehmen und dort aufwärmen. Auch Salat ging in der Tupperbox mit in die Uni – kein Problem!
    Ich hatte noch nie einen so effektiven und doch anwendbaren und flexiblen Essensplan. Im Rahmen der Challenge bekommt man so viel Motivation und Hintergrundwissen – ich kann jeden nur empfehlen mitzumachen!

  9. 5 von 5

    Ich habe in 30 Tagen 8 kg abgenommen. Dank der kompetenten Betreuung habe ich viel über eine gesunde Ernährung erfahren. Die Rezepte waren stets lecker und einfach zuzubereiten. Ich fühle mich extrem fit und gesund. Ein Gefühl welches ich beibehalten möchte, aus diesem Grund mache ich direkt weiter. Vielen Dank Marina !

  10. 5 von 5

    Ich war wirklich begeistert. Durch die Foodpunk Challenge habe ich gelernt, wieder regelmäßiger zu essen. Ich habe wieder eine Vorstellung von den richtigen Mengen und der richtigen Zusammenstellung bekommen. Die tägliche, persönliche Unterstützung hat mir besonders gefallen. Jegliche Fragen wurden super schnell und kompetent beantwortet. Der Plan selbst hat ein tolles Design und ist sehr übersichtlich. Alles top, weiter so!

  11. 5 von 5

    diese Challenge ist sehr empfehlenswert! Fundiertes Hintergrundwissen und professionelle Betreuung!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen…