Im Dezember duftet es in vielen Küchen wieder nach frisch gebackenen Weihnachtsplätzchen. Und wir sagen: Genießt sie – die süße Zeit mit unseren kohlenhydratarmen Vanillekipferl! Unsere Kipferl sind komplett ohne Zusatz von Zucker, glutenfrei und ballaststoffreich! Für gesundes Naschen ohne Reue.

Du hast den ein oder anderen Low Carb Backversuch bereits hinter dir und ärgerst, dich, dass du zig verschiedene Mehle benötigst und die Sachen immer nicht richtig gelingen wollen? Wir nehmen dir die Arbeit ab. Für unsere Vanillekipferl Mischung haben wir hochwertige Low Carb Mehle in der richtigen Kombination vereint. Keine Zutaten suchen, nicht tausend angebrochene Packungen im Schrank stehen haben. Alles was du tun musst, ist Butter hinzugeben und die Mischung kneten. So easy kommst du an deine glutenfreien Plätzchen für eine Adventszeit ohne Reue!

Wir wissen, was wir tun. Unsere Produkte werden von Ernährungswissenschaftlern entwickelt. 1 Kipferl enthält nur 0,4 g Netto-Kohlenhydrate!

Hier unsere Schritt-für-Schritt Anleitung. Natürlich kannst du auch andere Formen aus unserer Vanille-Plätzchen Mischung machen. Kringel, Kugeln oder flache Plätzchen. Zeig uns deine Kreationen und markiere uns auf Facebook oder Instagram.

Foodpunk Vanillekipferl - Schritt für Schritt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 4.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten
Foodpunk Vanillekipferl - Schritt für Schritt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 4.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten

Anleitung

Unsere Vanillekipferl gelingen ganz leicht Schritt-für-Schritt.
Einfach die Mischung in eine Rührschüssel geben.
125 g kalte Butter in Stücke schneiden.
Die Butter-Stücke mit der Backmischung verkneten.
Du kannst eine Küchenmaschine mit Knethaken verwenden oder mit der Hand kneten.
Aus dem Teig eine Kugel formen.
Die Kugel mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Anschließend den Kipferlteig zu Rollen mit einem Durchmesser von etwa 4 cm Rollen. Wenn der Teig brüchig wird, ist er vielleicht zu lange im Kühlschrank gewesen. Warte einfach einen Moment, bis er wieder etwas wärmer geworden ist.
Die Rollen in ca. 1-2 cm dicke Scheiben schneiden.
Die Stücke mit zwei Händen zu Kugeln rollen.
(Übrigens: Für die Perfektionisten unter euch - das perfekte Kipferl hat ein Gewicht von ca. 10 Gramm).
Die Kugeln zu Hörnchen kneten. Wer weniger Aufwand haben will, kann sie einfach zu länglichen Schläuchen formen, als Kugeln lassen oder platt drücken. Für alle, die einfach schnell leckere Naschereien haben möchten.
Den Backofen auf 145°C Umluft vorheizen und die Kipferl sarin 10-12 Minuten backen, bis sie an den Enden ganz zart goldbraun werden.
Kurz abkühlen lassen. Frisch aus dem Backofen sind die Kipferl sehr filigran und instabil. Gib ihnen etwas Ruhe, bis du sie mit Xylit bestäubst. Wenn sie schon stabil genug sind, kannst du sie auch in etwas Xylit tunken. Besonders fein ist eine Mischung aus Bourbon-Vanille und Xylit.
Fertig sind deine perfekten Vanillekipferl! Wetten, dass deine Freunden den Unterschied nicht merken?
Rezept Hinweise

Nährwerte Vanillekipferl pro 100 g:

486 kcal
38 g Fett
4,2 g Netto-Kohlenhydrate
11,8 g Eiweiß

Nährwerte Vanillekipferl pro Stück:

49 kcal
3,8 g Fett
0,4 g Netto-Kohlenhydrate
1,2 g Eiweiß

 

Dieses Rezept teilen