Wir möchten dir eine weitere ketogene Geschmacksexplosion aus dem Hause Foodpunk vorstellen: Gebratenen Chili-Feta mit Spitzkohl. Wie – das klingt noch nicht so spektakulär?

Dann lass uns noch eben die Himbeersoße dazu erwähnen!

Wir experimentieren gerne mit außergewöhnlichen Geschmackskombinationen. Manchmal sind wir selbst überrascht, welche Lebensmittel gut zusammenpassen. Aber in diesem Fall war die Idee hinter dem Rezept ganz einfach. Feta und Spitzkohl passen recht gut zueinander. Himbeeren passen super gut zu Käse. Und Chili – nun, Chili bringt ein feurigen Pepp in Gerichte. Mit diesen Gedanken im Hinterkopf haben wir dann also diese gewagte Kombination kreiert.

Wenn du dich gerade nicht streng nach  unserem Ernährungsprogramm ernährst, kannst du auch eine leckere Scheibe Hanf-Bread zum Feta genießen. Die eignet sich auch klasse, um die restliche Soße vom Teller aufzutunken. Ganz ohne Getreide oder Gluten.

In diesem Sinne wünschen wir dir einen guten Appetit.

 

 

gebratener Chili-Feta ketogen
scharfer gebratener Chili-Feta mit Spitzkohl
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
Portion
Kochzeit
15 Minuten
Portionen
Portion
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
  • 275 g Spitzkohl
  • 5 g Olivenöl
  • 175 g Feta
  • 55 g Himbeeren
  • 30 g Kalamata-Oliven
  • 15 g Zitronensaft
gebratener Chili-Feta ketogen
scharfer gebratener Chili-Feta mit Spitzkohl
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
Portion
Kochzeit
15 Minuten
Portionen
Portion
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
  • 275 g Spitzkohl
  • 5 g Olivenöl
  • 175 g Feta
  • 55 g Himbeeren
  • 30 g Kalamata-Oliven
  • 15 g Zitronensaft

Anleitung

Den Spitzkohl waschen und in Streifen schneiden.
In einem Topf Wasser erhitzen und den Spitzkohl darin blanchieren.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Feta darin kurz anbraten. Herausnehmen und mit den Chili-Flocken würzen.
In der Zwischenzeit Himbeeren in einem kleinen Töpfchen erhitzen, bis sie zerfallen.
Die Oliven in Scheiben schneiden.
Den Spitzkohl mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit dem gebratenen Feta und den Oliven anrichten.
Die Himbeersoße darüber geben und nach Geschmack mit Zitronensaft beträufeln.
Rezept Hinweise

Nährwerte des gebratenen Chili-Fetas mit Spitzkohl und Himbeersoße: 

685 kcal
53,8 g Fett
11,9 g Netto-Kohlenhydrate
davon Zucker: 4,2 g
34,2 g Eiweiß

 

Deine Foodpunk Experience

✔ für Dich berechnet
✔ mit Experten Support
✔ mit starker Community