Gesunde Ernährung ist kompliziert und braucht viel Vorbereitung? Mit unserem Ernährungsprogramm beweisen wir dir, dass dem nicht so sein muss!

Du kannst schlemmen, dich gesund ernähren und deine persönlichen Ziele erreichen. Egal, ob du abnehmen, Muskeln aufbauen oder ein gesundheitliches Problem in den Griff bekommen willst. Wir unterstützen dich dabei. Mit unserer App. Der praktische Ernährungsberater für die Hosentasche sozusagen.

Heute zeigen wir dir eine leckere Salat-Kombination aus unserem Programm: Eichblattsalat mit kaltem Braten. Die perfekte Keto-Brotzeit, die du auch für unterwegs mitnehmen kannst.

Du kannst den Salat frisch genießen. Aber du kannst ihn auch super als ketogene Meal Prep für den nächsten Tag in der Arbeit vorbereiten. Einfach den Salat mit den Beilagen in eine Lunchbox packen. Beim Mittagessen musst du nur noch das Dressing drunter heben. Schmeckt genauso lecker wie frisch gemacht. Und alles bleibt knackig und lecker.

Mit dem Eichblattsalat mit kaltem Braten kannst du gluten- und zuckerfrei genießen. Ganz ohne schlechtes Gewissen. Denn mit unseren Gerichten flutest du deinen Körper nur mit wertvollen Nährstoffen und nicht mit unnötigen Zusatzstoffen oder leeren Kalorien. Auch wenn du es nicht glaubst: Die Heidelbeeren passen super zum Braten und den Zwiebeln. Versuche es ruhig mal!

Kennst du unser Ernährungsprogramm schon? Hier kannst du den Fragebogen ausfüllen und dir von unseren Experten deinen individuellen Plan erstellen lassen.

low Carb Brotzeit
Eichblattsalat mit kaltem Braten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
Portion
Portionen
Portion
Zutaten
  • 150 g Salatgurke
  • 100 g Eichblattsalat
  • 25 g rote Zwiebel
  • 10 g Apfelessig
  • 150 g Schweinebraten in Scheiben
  • 25 g Olivenöl
  • 115 g Heidelbeeren
  • Salz und Pfeffer
  • frische Kräuter, gehackt
low Carb Brotzeit
Eichblattsalat mit kaltem Braten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
Portion
Portionen
Portion
Zutaten
  • 150 g Salatgurke
  • 100 g Eichblattsalat
  • 25 g rote Zwiebel
  • 10 g Apfelessig
  • 150 g Schweinebraten in Scheiben
  • 25 g Olivenöl
  • 115 g Heidelbeeren
  • Salz und Pfeffer
  • frische Kräuter, gehackt

Anleitung

Den Eichblattsalat waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und in eine Schale geben.
Die rote Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und mit dem Salat vermengen.
Die Salatgurke mit einem Gemüseschäler in Streifen schneiden und dazugeben.
Den kalten Schweinebraten zu Röllchen rollen und auf dem Salat anrichten.
Aus Apfelessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Kräutern ein Dressing zusammenrühren und den Salat damit anmachen.
Die Heidelbeeren entweder in den Salat geben oder als Nachtisch verzehren.
Keto-Brotzeit Salat mit kaltem Braten
Rezept Hinweise

Nährwerte des Eichblattsalats mit kaltem Braten: 

745,6  kcal
60,9 g Fett
12,0 g Netto-Kohlenhydrate
davon Zucker: 7,3 g
36,1 g Eiweiß

 

Deine Foodpunk Experience

✔ für Dich berechnet
✔ mit Experten Support
✔ mit starker Community