Guten Morgen Foodpunk! Heute haben wir ein kleines Überraschungs-Rezept für dich dabei – und zwar unser Low Carb Porridge mit Zucchini, Chiasamen, Hanfsamen und Beeren. Klingt schon wieder abgefahren, nicht wahr? Ist es auch!

Der klassische Haferbrei – oder eben das Porridge – kommt ja im ersten Moment nicht sonderlich ketogen und foodpunkig daher. Darum haben wir einfach unser eigenes Rezept entwickelt. Es ist schnell gemacht und sehr lecker.

Hab keine Scheu vor der Zucchini im Low Carb Porridge. Geschälte Zucchini schmeckt überraschend mild und passt hervorragend auch in ein süßes Frühstück.

Wenn du auf der Suche nach mehr gesunden und überraschenden Rezepten bist, lohnt sich ein Blick in unser Ernährungsprogramm.

Nun wünschen wir dir aber erstmal happy breakfast!

 

 

 

 

keto Zucchini-Chia-Porridge
Zucchini-Chia-Porridge mit Beeren
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
Portion
Kochzeit
10 Minuten
Portionen
Portion
Kochzeit
10 Minuten
Zutaten
  • 15 g Chiasamen
  • 10 g Hanfsamen
  • 3 g Kürbiskerne
  • 50 g Kokosmilch
  • 3 g Mohn
  • 60 g Zucchini geschält
  • 120 ml Wasser
  • etwas gemahlene Vanille
  • 15 g Kürbiskernprotein
  • 5 g Kokosöl
  • 25 g frische Himbeeren
  • Xylit nach Geschmack
keto Zucchini-Chia-Porridge
Zucchini-Chia-Porridge mit Beeren
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
Portion
Kochzeit
10 Minuten
Portionen
Portion
Kochzeit
10 Minuten
Zutaten
  • 15 g Chiasamen
  • 10 g Hanfsamen
  • 3 g Kürbiskerne
  • 50 g Kokosmilch
  • 3 g Mohn
  • 60 g Zucchini geschält
  • 120 ml Wasser
  • etwas gemahlene Vanille
  • 15 g Kürbiskernprotein
  • 5 g Kokosöl
  • 25 g frische Himbeeren
  • Xylit nach Geschmack

Anleitung

Die Zucchini schälen und fein raspeln.
Die Kokosmilch und das Kokosöl in einem kleinen Topf erhitzen.
120 ml Wasser zugeben.
Chiasamen, Hanfsamen, Mohn und Zucchini zugeben und unterrühren.
Kurz aufkochen lassen, dann von der Herdplatte nehmen. Rühren dabei nicht vergessen.
Das Kürbiskernprotein einrühren und mit Xylit und einer Prise Vanille abschmecken.
Entweder warm als „Porridge“ servieren oder kalt werden lassen und als „Pudding“ servieren.
Beim Servieren mit den Kürbiskernen und den Himbeeren bestreuen.
Zucchini-Chia-Porridge low carb
Rezept Hinweise

Nährwerte des Zucchini-Chia-Porridge: 

351 kcal
26,4 g Fett
6,1 g Netto-Kohlenhydrate
18,0 g Eiweiß

 

Deine Foodpunk Experience

✔ für Dich berechnet
✔ mit Experten Support
✔ mit starker Community