Magst du die tolle Kombination aus Schokoladen- und Käsekuchen auch so gerne wie wir? Unsere Foodpunk Variante haben wir sogar noch mit fruchtigen Kirschen verfeinert, wodurch er noch saftiger und geschmackvoller wird. Er passt perfekt zum Kaffee oder Tee am Nachmittag. Die ganz Verwegenen genießen den Kuchen sogar schon zum Frühstück :). Kein Wunder, unser Low Carb Zupfkuchen ist auch eine ganz besondere Köstlichkeit.

Wusstest du, dass sich das „Zupf“ im Kuchen-Namen auf die Herstellung der Streusel-Flecken bezieht? Es darf also ganz fleißig gezupft werden. Wie auch beim klassischen Zupfkuchen sind diese Streusel-Flecken bei unserem Kuchen aus dem gleichen Teig wie der Boden gefertigt. Das verleiht dem Low Carb Zupfkuchen á la Foodpunk seinen unvergleichlichen Geschmack.

Mit der Sweet Sin Brownie Mischung ist der Kakaoteig ganz schnell und einfach zubereitet und erhält durch die geringere Wassermenge die perfekte Zupf-Konsistenz.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachbacken.

Russischer Low Carb Zupfkuchen
Zupfkuchen mit Kirschen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 17
Bewertung: 2.65
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
Blech
Portionen
Blech
Zutaten
Russischer Low Carb Zupfkuchen
Zupfkuchen mit Kirschen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 17
Bewertung: 2.65
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
Blech
Portionen
Blech
Zutaten

Anleitung

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Für den Schokoladenteig die Sweet Sin Schoko Brownie Backmischung mit nur 50 ml Wasser, ansonsten aber nach Packungsanleitung zubereiten und beiseite stellen.
Für die Quarkcreme den Sahnequark zusammen mit den Eiern und dem Birkenzucker zu einer glatten Creme verrühren.
Anschließend 2/3 des Schokoladenteiges in eine gefettete oder mit Backpapier belegte Backform streichen und an den Rändern leicht hochziehen.
Die Quarkcreme darüber geben und die Kirschen gleichmäßig verteilen und leicht eindrücken.
Zum Schluss den restlichen Schokoladenteig auf den Kuchen "zupfen" und diesen für 35 Minuten im Ofen backen.
Russischer Foodpunk Zupfkuchen
Rezept Hinweise

Nährwerte Russischer Zupfkuchen mit Kirschen pro 100 g:

202 kcal
14 g Fett
4 g Netto-Kohlenhydrate
12 g Eiweiß