Dieses Dessert ist nicht nur Luxus für den Gaumen, sondern auch eine Vitaminbombe für Deine Zellen. Die Früchte der Acerola gehören zu denen mit dem höchsten Gehalt an Vitamin C. 100 g frischer Acerolasaft enthalten bis zu 4500 mg Vitamin C.

Auch die Himbeeren punkten mit Vitaminen, Mineralstoffen und Flavonoiden, die als Antioxidantien wirken. Die Eigelbe versorgen Deinen Körper und vor allem Dein Gehirn mit wertvollen Fettsäuren, Cholin und Lecithin. Frische rohe Eigelbe sind eine wahre Nährstoffbombe und die Aminosäuren aus hochwertiger Gelatine unterstützen Dein Bindegewebe.

Luftige Low Carb Mascarpone Nocken auf Acerola-Spiegel
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
3 Minuten 60 Minuten
Portionen Vorbereitung
Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
3 Minuten 60 Minuten
Zutaten
Für die Mascarpone Mousse
  • 250 g Bio-Mascarpone
  • 200 g Bio-Sahne (am besten aus Weidemilch)
  • 3 Eigelb (von sehr frischen Bio-Eiern)
  • 50 g Birkenzucker (Xylit) oder Erythrit
  • 3 g gemahlene Gelatine oder 2 Blatt Gelatine
  • 1 Messerspitze gemahlene Vanille
  • 1 Bio-Zitrone (Abgeriebene Schale)
Für den Acerola-Spiegel
  • 400 g Acerola Fruchtpüree (gefunden im Bio-Supermarkt, gefroren)
  • 100 g Birkenzucker (Xylit) oder Erythrit
  • 50 g Bio-Sahne
Zum Garnieren
Luftige Low Carb Mascarpone Nocken auf Acerola-Spiegel
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
3 Minuten 60 Minuten
Portionen Vorbereitung
Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
3 Minuten 60 Minuten
Zutaten
Für die Mascarpone Mousse
  • 250 g Bio-Mascarpone
  • 200 g Bio-Sahne (am besten aus Weidemilch)
  • 3 Eigelb (von sehr frischen Bio-Eiern)
  • 50 g Birkenzucker (Xylit) oder Erythrit
  • 3 g gemahlene Gelatine oder 2 Blatt Gelatine
  • 1 Messerspitze gemahlene Vanille
  • 1 Bio-Zitrone (Abgeriebene Schale)
Für den Acerola-Spiegel
  • 400 g Acerola Fruchtpüree (gefunden im Bio-Supermarkt, gefroren)
  • 100 g Birkenzucker (Xylit) oder Erythrit
  • 50 g Bio-Sahne
Zum Garnieren

Anleitung

Den Birkenzucker in einem Mixer fein mahlen – oder bereits gepuderten Birkenzucker verwenden. Zusammen mit den Eigelben schaumig schlagen. Währenddessen die Mascarpone mit dem Zitronenabrieb, dem Zitronensaft und der gemahlenen Vanille vermengen.
Die Gelatine nach Packungsanweisung vorbereiten. Die Gelatine in die Mascarpone-Creme geben. Eventuell vorher erhitzen und mit etwas Mascarpone vermengen, wenn die Packungsanweisung dies vorsieht.
Die schaumige Eigelbmasse unter die Mascarpone rühren. So lange vermengen, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Das kann einige Zeit dauern. Gut funktioniert es, wenn man mit einem weichen Teigschaber* die Masse am Rand der Schüssel andrückt und so die Klümpchen zerdrückt.
Unterdes die Sahne steif schlagen. Die Sahne unter die Mascarpone-Creme heben, die Masse mit der herrlichen Low Carb Mousse in eine Schüssel füllen und mindestens 60 Minuten kalt stellen.
Für die Acerola-Soße das Fruchtpüree mit Birkenzucker und Sahne im Mixer fein pürieren. Auf 6 Tellern jeweils etwas Fruchtpüree gießen. Aus der kohlenhydratarmen Mascarpone-Creme Nocken stechen und darauf platzieren. Mit Himbeeren und gemahlener Vanille verzieren.
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion:

460 kcal
35 g Kohlenhydrate
– davon Zuckeralkohole: 25 g
– ergibt verwertbare Kohlenhydrate: 10 g
6,3 g Eiweiß
35,8 g Fett

Skaledman / Ketogene Ratio: 2,2

Wenn Du noch mehr Kohlenhydrate einsparen möchtest, kannst Du die Nocken auf pürierten Himbeeren platzieren, statt Acerola zu verwenden. Himbeeren haben 4,8 g Kohlenhydrate pro 100 g, Acerola hat 7,6 g Kohlenhydrate pro 100 g.

Natürlich kannst Du auch einfach nur ein paar Himbeeren und einen Klecks Acerola-Soße zu Deinem Dessert geben. Auf diese Weise kannst Du das Dessert ganz leicht so variieren, dass Du weniger als 5 g Kohlenhydrate auf dem Teller hast.

Dein Low Carb Ernährungsplan

✔ für Dich berechnet
✔ mit Experten Support
✔ mit starker Community