Diese Bilder erinnern Dich wahrscheinlich an ein kühles Eis aus Deiner Kindheit.

Du kannst diese Nachspeise zwar nicht schlecken wie ein Eis, aber das macht sie nicht weniger schmackhaft! Frische und kohlenhydratarme Papaya, mit einer Mascarpone-Orangen-Creme im schicken Streifenlook.

Glutenfrei, zuckerfrei und Low Carb!

Mascarpone Papaya Schichtdessert
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 10
Bewertung: 4.8
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
Portionen
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Mascarpone Creme
  • 250 g Bio-Mascarpone
  • 200 g Bio-Sahne (am besten aus Weidemilch)
  • 60 g Birkenzucker (Xylit) oder Erythrit
  • 1 Messerspitze gemahlene Vanille
  • 1 Bio-Orange (Abgeriebene Schale)
  • 1 EL Orangensaft
Für die Papaya-Schicht
Zum Garnieren
Mascarpone Papaya Schichtdessert
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 10
Bewertung: 4.8
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
Portionen
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Mascarpone Creme
  • 250 g Bio-Mascarpone
  • 200 g Bio-Sahne (am besten aus Weidemilch)
  • 60 g Birkenzucker (Xylit) oder Erythrit
  • 1 Messerspitze gemahlene Vanille
  • 1 Bio-Orange (Abgeriebene Schale)
  • 1 EL Orangensaft
Für die Papaya-Schicht
Zum Garnieren

Anleitung

Die Creme ist an der Mascarpone Mousse aus diesem Rezept orientiert. Für einen Hauch Orange sorgt der Orangenabrieb und der frisch gepresste Orangensaft. Da diese Creme kein Eigelb enthält, ist sie etwas länger haltbar als die Mascarpone Mousse. Das ist aber kein Grund, sie nicht sofort zu genießen!
Die Mascarpone mit dem Orangensaft und der Orangenschale glatt rühren. Den Birkenzucker im Mixer zu Puderzucker verarbeiten und mit der Mascarpone vermengen. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
Das Fruchtfleisch der Papaya im Mixer pürieren. Nach Belieben etwas Birkenzucker hinzu geben. Nun das Dessert schichtweise in Gläsern anrichten. Die Mascarpone-Creme kannst Du am besten mit einer Spritztüte ins Glas geben. Das Papaya-Mus kannst Du mit einem Teelöffel auf der Creme platzieren. 30 Minuten kalt stellen und genießen.
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion (bei 6 Portionen):

333 kcal
21,3 g Kohlenhydrate
– davon Zucker: 3,3 g
– davon Zuckeralkohole: 12,5 g
– ergibt verwertbare Kohlenhydrate: 8,8 g
2,8 g Eiweiß
27,6 g Fett

Skaldeman / Ketogene Ratio: 2,4

Dein Low Carb Ernährungsplan

✔ für Dich berechnet
✔ mit Experten Support
✔ mit starker Community