Das Rezept stammt aus dem zweiten Foodpunk Buch – Low Carb typgerecht Express. Das Buch ist im Südwest Verlag erschienen und überall im Buchhandel erhältlich. Natürlich auch hier auf Amazon.

Foto: Udo Einenkel / Südwest

SCHOKOFRÜCHTE MIT KNUSPRIGEM BACON ODER KOKOSRASPELN
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 50 g Low-Carb-Schokolade (mit Xylit) oder 50 g Bitterschokolade mind. 85%
  • 2 Scheiben Bacon oder 3 EL Kokosraspel
  • 50 g Erdbeeren
  • 50 g Pfirsich
  • 50 g Banane
  • Schaschlikspieße
SCHOKOFRÜCHTE MIT KNUSPRIGEM BACON ODER KOKOSRASPELN
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 50 g Low-Carb-Schokolade (mit Xylit) oder 50 g Bitterschokolade mind. 85%
  • 2 Scheiben Bacon oder 3 EL Kokosraspel
  • 50 g Erdbeeren
  • 50 g Pfirsich
  • 50 g Banane
  • Schaschlikspieße

Anleitung

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen.
Den Bacon (falls verwendet) in einer Pfanne ohne Fett auf beiden Seiten knusprig anbraten. Den Bacon herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Die Erdbeeren und den Pfirsich waschen, die Banane schälen (falls verwendet). Die Erdbeeren halbieren, den Pfirsich in Spalten und die Banane in Scheiben schneiden (falls verwendet). Du kannst hier ganz frei entweder nur eine Sorte Obst oder mehrere verwenden.
Die Früchte auf Schaschlikspieße stecken und auf ein Stück Backpapier legen. Die Schokolade mit einem Löffel auf den Früchten verteilen.
Den Bacon in kleine Stücke brechen und über die noch feuchte Schokolade streuen. Für die süße Variante Kokosraspel über die Schokofrüchte streuen.
Kurz abkühlen lassen, damit die Schokolade knackig wird. Das gelingt besonders schnell, wenn du die Früchte ein paar Minuten lang ins Gefrierfach legst.
TIPP: Dieses Rezept eignet sich auch wunderbar für ein geselliges Schokofondue: Einfach die geschmolzene Schokolade auf einem Stövchen warm halten und immer nur ein Stückchen Obst auf ein Fonduespießchen stecken und in die Schokolade tunken.
Dieses Rezept teilen